Nachspreise: Crêpes mit flambierten Orangen (Foto: SR/Verlag)

Nachspeise: Crêpes Suzette mit flambierten Orangen

Ein Menü von Cliff Hämmerle

Barbara Grech  

Letzten November ist das neue Kochbuch von Cliff Hämmerle erschienen: "Neue Lieblingsrezepte". Unsere SR 3- Küchenchefin Barbara Grech hat den Sterne- und SR-Fernsehkoch besucht und sich ein "Lieblingsmenü" zeigen lassen. Als Nachspeise gibt es Crêpes Suzette - mit flambierten Orangen.

Sendung: Samstag 04.06.2022 11.00 Uhr

Das neue Kochbuch von Cliff Hämmerle und Andrea Etspüler
"Mit Herz am Herd - Neue Lieblingsrezepte"

Nach dem großen Erfolg vor drei Jahren gibt es seit letzten November für Fans der beliebten Sendereihe „Mit Herz am Herd“ ein weiteres Kochbuch des Sterne- und SR-Fernsehkochs Cliff Hämmerle und dem Saarländische Rundfunk (SR) "Neue Lieblingsrezepte"!

Wir haben uns vom Sternekoch ein Menü aus dreien seiner Lieblingsrezepte zusammenstellen lassen. Und die sind ganz leicht nachzukochen. Als Vorspeise gab es Grumbeerkichelcher. Zum Hauptgang gab es Backhähnchen mit Kartoffel-Bettseicher-Salat.

Und als Nachspeise gibt es Crêpes Suzette - mit flambierten Orangen.


Crêpes mit flambierten Orangen


Kappes, Klöße, Kokosmilch: Crêpes Suzette mit flambierten Orangen
Audio [SR 3, Barbara Grech, 04.06.2022, Länge: 04:16 Min.]
Kappes, Klöße, Kokosmilch: Crêpes Suzette mit flambierten Orangen


Zutaten (4 Personen
)

4 Eier
Prise Salz
100 g Zucker
240 g Mehl
500 ml Milch
1 Vanilleschote
1 EL Pflanzenöl
6 Würfel brauner Zucker
Abrieb und Filets von 2 Orangen
Saft von 3 Orangen
100 ml Orangenlikör 
50 g  Butter
50 ml Weinbrand

Zubereitung

Zubereitung: Crêpes Suzette (Foto: SR/Barbara Grech)

Für die Crêpes die Butter zerlassen. Die Eier mit Salz, Zucker, Mehl, Milch, Vanillemark und Orangenabrieb in eine Schüssel geben. Die Butter hinzufügen und alles mit einem Schneebesen gut verquirlen. Den Teig etwas ruhen lassen.

Zubereitung: Crêpes Suzette (Foto: SR/Barbara Grech)

Die Crêpes werden in einer beschichteten Pfanne mit wenig Öl von beiden Seiten dünn gebacken und zweimal gefaltet.

Zubereitung: Crêpes Suzette (Foto: SR/Barbara Grech)

Die braunen Zuckerwürfel an der Orange reiben, in die Pfanne legen, mit einem Löffel zerstoßen und karamellisieren. Mit dem Orangensaft ablöschen und 1 Minute köcheln lassen. Jetzt den Likör und den Orangenabrieb hinzugeben. Dann das Ganze mit etwas kalter Butter binden.

Zubereitung: Crêpes Suzette (Foto: SR/Barbara Grech)

Die geviertelten Crêpes zum Erwärmen noch mal in die
Pfanne legen. Dann den Orangensud, die Orangenfilets und den Weinbrand darüber verteilen. Die Crêpes darin wenden und flambieren.

Nachspreise: Crêpes mit flambierten Orangen (Foto: SR/Barbara Grech)

Cliffs Tipp: Zu den Crêpes schmeckt auch hervorragend ein Pralineneis. Siehe Grundrezepte Seite 156.


Das Menue


Kappes, Klöße, Kokosmilch: Ein Menü von Cliff Hämmerle
Vorspeise: Grumbeerkichelcher mit gebeiztem Lachs
Letzten November ist das neue Kochbuch von Cliff Hämmerle erschienen: "Neue Lieblingsrezepte". Unsere SR 3- Küchenchefin Barbara Grech hat den Sterne- und SR-Fernsehkoch besucht und sich ein "Lieblingsmenü" zeigen lassen. Als Vorspeise gibt es typisch saarländische Grumbeerkichelcher. Dazu: Gebeizten Lachs und einen Apfel-Meerrettich-Dip.

Kappes, Klöße, Kokosmilch: Ein Menü von Cliff Hämmerle
Hauptgang: Backhähnchen mit Kartoffel-Bettseicher-Salat
Letzten November ist das neue Kochbuch von Cliff Hämmerle erschienen: "Neue Lieblingsrezepte". Unsere SR 3- Küchenchefin Barbara Grech hat den Sterne- und SR-Fernsehkoch besucht und sich ein "Lieblingsmenü" zeigen lassen. Als Hauptgang gibt es Backhähnchen mit Kartoffel-Bettseicher-Salat.


Die Kochsendung "Kappes, Klöße, Kokosmilch" - immer samstags in der Sendung "Bunte Funkminuten" auf SR 3 Saarlandwelle.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja