Lämmer im Bliesgau. (Foto: SR)

Bliesgau-Lammwochen auf italienische Art

"Kappes, Klöße, Kokosmilch"

Barbara Grech  

Vom 8. bis zum 23. Oktober finden in vielen saarländischen Restaurants die Bliesgau-Lammwochen statt. Das erste Mal dabei in diesem Jahr ist Francesco Chiera mit seinem Restaurant "mille aromi" in Saarbrücken. Er hat folgendes Rezept beigesteuert: Lamm-Tranchen auf einem Tomaten-Bohnen-Salat.

Sendung: Samstag 01.10.2022 11.00 Uhr

Bereits zum 20. Mal finden ab kommenden Samstag die Bliesgau-Lammwochen statt. Spitzenrestaurants im Saarland bereiten leckere und meist auch ausgefallene Rezepte mit Lammfleisch aus dem Bliesgau zu.

Lamm auf Italienisch

Francesco Chiera kocht Lamm-Tranchen auf Kräutertomaten und grünen Bohnen (Foto: SR / Barbara Grech)

In diesem Jahr ist zum ersten Mal auch ein italienisches Restaurant dabei. Das "mille aromi" aus Saarbrücken. Barbara Grech hat zusammen mit Küchenchef Francesco Chiera ihn gefragt, warum er in diesem Jahr bei den Bliesgau-Lammwochen mitmacht. Passend dazu gibt es ein italienisches Lammgericht.

Bliesgau-Lammwochen im Netz:
Hier finden Sie weitere Informationen zu den 20. Bliesgau Lammwochen und eine Übersicht der teilnehmenden Restaurants.


Lamm-Tranchen auf Kräutertomaten und grünen Bohnen


"Kappes, Klöße, Kokosmilch": Bliesgau-Lammwochen auf italienische Art
Audio [SR 3, Barbara Grech, 01.10.2022, Länge: 04:18 Min.]
"Kappes, Klöße, Kokosmilch": Bliesgau-Lammwochen auf italienische Art

Zutaten (4 Personen)

1 kg Lammhüfte
Nach Gusto:
Datteltomaten
Rosmarin
Knoblauch
Tropeazwiebel
Grüne Bohnen
Olivenöl, Balsamico
Salz, Pfeffer, Knoblauch, Thymian

Zubereitung

Lamm-Tranchen auf Kräutertomaten und grünen Bohnen (Foto: SR / Barbara Grech)

Lamm:
Ofen auf 210 Grad Umluft vorheizen, Lamm scharf anbraten und mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Thymian würzen. Fleisch für neun Minuten in den Ofen abschieben, dann eine Minute ruhen lassen und in Tranchen schneiden. 

Kräutertomaten:
Datteltomaten, Rosmarin, Knoblauch und Tropeazwiebel in kleine Würfel schneiden. In einer Schüssel mit Salz, Pfeffer, Olivenöl und Balsamico abschmecken.

Grüne Bohnen:
In einem Topf mit Wasser blanchieren und in einer Schale mit Eiswürfeln und Wasser abschrecken. In einem kleinen Töpfchen erwärmen und mit Salz, Pfeffer und Olivenöl verfeinern.

Die Lamm-Tranchen auf die Bohnen setzen und mit den Tomaten und dem entstandenen Tomatensaft übergießen. 

Buon appetito!

Die Kochsendung "Kappes, Klöße, Kokosmilch" - immer samstags in der Sendung "Bunte Funkminuten" auf SR 3 Saarlandwelle.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja