Foto: Sven Erik Klein / SR

Adventsworkshop

Stephanie Weber / Annette Matheis / Barbara Grech  

„Kappes, Klöße, Kokosmilch“ geht heute in die Weihnachtsbäckerei. Bei Amateuren und Profis läuft die Gebäckherstellung bereits auf Hochbetrieb.

Sendung: Samstag 08.12.2018 11.00 Uhr

Jetzt duftet es wieder im ganzen Saarland nach Vanille und Zimt und die Küchen werden zu Backstuben. Die Herstellung von Adventsgebäck ist im vollem Gange. Sei es zuhause aber auch in den Bäckereien und Konditoreien werden tonnenweise Plätzchen, Lebkuchen und Christstollen gebacken.

 (Foto: Sven Erik Klein / SR)
Familie Matheis in Aktion (Foto: Sven Erik Klein)

SR3-Küchenchefin Barbara Grech hat sich ins Adventsgetümmel gestürzt und mit der Familie Matheis in Oberwürzbach Spritzgebäck gebacken und mit Konditormeister Josef Resch traditionelle Lebkuchen hergestellt

Adventszeit ist Plätzchen-Zeit. In den Backstuben geht´s hoch her und es werden Lebkuchen und Plätzchen blechweise gebacken. Oder das im Saarland beliebte Spritzgebäck. Bei der Familie Matheis in Oberwürzbach jedenfalls backt Alt und Jung im großen Stile Spritzgebäck.

Auch in der Konditorei Resch in Eppelborn herrscht Hochbetrieb. Dort wird im Übrigen nicht erst seit gestern Weihnachtsgebäck hergestellt. Da braucht man schon einen gewissen Vorlauf.


Fünf süße Weihnachtsleckereien


Spritzgebäck

Rezept: Annette Matheis


"Kappes, Klöße, Kokosmilch": Weihnachtliches Spritzgebäck
Audio [SR 3, Barbara Grech, 08.12.2018, Länge: 02:36 Min.]
"Kappes, Klöße, Kokosmilch": Weihnachtliches Spritzgebäck

Zutaten
1 kg Mehl
10 Eigelb
500g Butter
500g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
400g Haselnüsse

Zubereitung
Alle Zutaten zu einem Teig verkneten und über Nacht kühl stellen. Dann den Teig für das Spritzgebäck durch den Fleischwolf drehen. Wer möchte kann auch mit Ausstechformen Plätzchen ausstechen. Anschließend die Plätzchen bei 180 Grad circa. 20 Minuten backen, bis es goldgelb ist.


Lebkuchen-Kuchen

Rezept: Annette Matheis


Lebkuchen-Kuchen (Foto: Sven Erik Klein)

Zutaten
250 gr. Butter
250gr. Zucker
3 Päckchen Vanillezucker
6 Eier
100gr. Haselnüsse
200 gr. geraspelte Blockscholade
1 Päckchen Lebkuchengewürz
100gr Mehl
Kuvertüre zum bestreichen

Zubereitung
Alles nacheinander verrühren. In eine eckige Springform geben und bei 150 Grad, 25 Minuten backen. Etwas erkalten lassen und dann, nach Belieben, mit Kuvertüre verzieren.


Weihnachtsbrownies

Rezept: Stephanie Weber


Zutaten (ca. 40 Stück)
250 g Zartbitter-Schokolade
180 g weiche Butter
150 g Puderzucker
200 g Mehl
2 EL Kakaopulver
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
3 Eier
75 g Ahornsirup
2 TL Vanilleextrakt (flüssig)
300 g Zartbitter-Kuvertüre
Schokosterne zum Bestreuen

Zubereitung
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. 150 g grob gehackte Schokolade und die Butter zusammen im heißen Wasserbad schmelzen. Den Puderzucker, das Mehl, das Kakao- und das Backpulver mit einer Prise Salz in einer Schüssel mischen. Die Eier, den Ahornsirup, die nicht mehr ganz so heiße Schokoladenmasse und das Vanilleextrakt unterrühren.


Nikolaus-Muffins

Rezept: Annette Matheis


Nikolaus Muffins (Foto: Sven Erik Klein)

Zutaten
5 Eier
2 Tassen Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 Tassen Mehl
1 Päckchen Backpulver
200 gr. gemahlene Haselnüsse oder Mandeln
1 Tasse Kakaopulver
1 Tasse Sonnenblumenöl
1 Tasse Mineralwasser
Fondant-Masse rot und weiss (gibt’s in gut sortierten Backabteilungen im Supermarkt)

Zubereitung
Die Zutaten nacheinander verrühren, in Muffin-Förmchen füllen und bei 175 C eine Stunde backen. Fondant-Masse dünn auswellen und Nikolaus-Hüte, Bart etc. formen.


Rum Schoko Crossies

Rezept: Stephanie Weber

Zutaten (ca. 30 Stück)
100 g Mandelstifte
100 g Zartbitter-Kuvertüre
300 g Vollmilch-Kuvertüre
5 Tropfen Rum-Backaroma
1 Teelöffel Rum
60 g Cornflakes
evtl. kleine weiße Schokosterne zum Bestreuen

Zubereitung
Zuerst die Mandelstifte in einer Pfanne ohne Fett rösten, dann abkühlen lassen. Beide Kuvertüren hacken und zusammen im heißen Wasserbad schmelzen. Das Rum-Backaroma und den Rum unterrühren. Die Mandelstifte und die grob zerdrückten Cornflakes unterrühren. Dann die Masse mit zwei Teelöffeln als Häufchen auf Backpapier setzen. Mit Schokoladensternen bestreuen und fest werden lassen.

Die Kochsendung "Kappes, Klöße, Kokosmilch" - immer samstags in der Sendung "Bunte Funkminuten" auf SR 3 Saarlandwelle.

Artikel mit anderen teilen