Cliff Hämmerles Currywurst

Drehstart der achten Staffel "Mit Herz am Herd"

Lisa Krauser   08.04.2022 | 10:00 Uhr

Schon seit vielen Jahren ist der Blieskasteler Sternekoch Cliff Hämmerle Chef-Koch der SR-Fernseh-Kochsendung "Mit Herz am Herd". Am 4. April war Drehstart für die achte Staffel, und zwar an einem Ort, den man eher weniger mit dem Kochen in Verbindung bringt: das Ludwigsparkstadion in Saarbrücken. Und dabei ging es um die Wurst - genauer gesagt, um die Currywurst.

Gemeinsam mit seinen Kochlehrlingen Michel Koch und der SR-Moderatorin Verena Sierra ist Sternekoch Cliff Hämmerle nun schon seit acht Jahren als SR-Fernsehkoch "Mit Herz am Herd" im Einsatz und wie er SR-Reporterin Lisa Krauser beim Drehstart für die neue Staffel verraten hat, immer noch aufgeregt, wenn es vor die Kamera angeht.

Kappes, Klöße, Kokosmilch: Drehstart "Mit Herz am Herd"
Audio [SR 3, Lisa Krauser, 09.04.2022, Länge: 02:12 Min.]
Kappes, Klöße, Kokosmilch: Drehstart "Mit Herz am Herd"
SR-Reporterin Lisa Krauser war beim Drehstart dabei.

Bevor es mit dem Dreh los ging, wurden nochmal alle Zutaten gecheckt - und zwar vom Meister persönlich. Rapsöl, Rosmarin Thymian, Salbei, Fleur de Sel, Knoblauch...

Und auch, wenn vieles in der Outdoor-Küche vorhanden ist: Küchen-Luxus wie in Cliffs Sterneküche gab es hier natürlich nicht. "Bei "Herz am Herd" kochen wir wirklich auf einem Camping-Kocher mit zwei Platten", so Hämmerle. Und das habe den großen Vorteil, "dass die Leute zuhause das gut nachkochen können." Und genau das ist es auch, was die Menschen an seinen "Herz am Herd"-Rezepten so lieben.

Der Drehort

Dass die erste Folge im Saarbrücker Ludwigsparkstadion gedreht wurde, freute Hämmerle besonders. Obwohl er eigentlich aus Homburg stamme, sei er doch "ein bisschen FCS-Fan", sagt er. Nicht so sein Lehrling Michel. Sein Verein sind die Homburger und das hat er auch per Kapuzenpulli zur Schau getragen. Eine perfekte Ausgangslage also für ein bisschen Kabbelei beim Kochen.

Selbstgemachte Currywurst!

Kappes, Klöße, Kokosmilch: Hämmerles Currywurst
Audio [SR 3, Lisa Krauser, 07.04.2022, Länge: 02:24 Min.]
Kappes, Klöße, Kokosmilch: Hämmerles Currywurst

Auch Verena Sierra fand das Ludwigsparkstadion als Kochkulisse prima. Aber noch besser fand sie das Gericht, das zum Auftakt der neuen Staffel gekocht wurde: Currywurst. Dass es keine nullachtfünfzehn Currywurst ist, versteht sich dabei von selbst. Die Wurst ist komplett selbst gemacht - und das ist gar nicht so schwer.

Wer eine knackige Wurst machen will, braucht natürlich einen Darm! Bevor daraus eine Wurstpelle entsteht, muss der eine halbe Stunde vorher gewässert werden. Das Fleisch für die Wurst wird im Fleischwolf klein gemahlen. Bevor das Fleisch in die Pelle kommt, muss es natürlich gewürzt werden, und das ist neben der Fleischqualität auch das A und O bei einer guten Wurst. Sie sollte dann aber auch recht zügig auf den Grill, denn Konservierungsstoffe sind natürlich tabu.

Die Currysoße

Damit aus einer Bratwurst eine Currywurst wird, braucht es natürlich noch die perfekte Soße. Die wird natürlich auch selbst gemacht - aus Kalbsknochen. Der wird im Ofen bei 180 Grad eine Stunde geröstet, dann kommen Tomaten und ein bisschen Gemüse dazu, das Ganze wird aufgekocht und dann mit Curry gewürzt.

Für besonders Eilige hat der Sternekoch noch einen weiteren Currywurstsoßentipp: Cola, geschälte Tomaten, etwas Apfelsaft mit Zwiebeln, Knoblauch und Paprika einkochen, mit Curry abschmecken und fertig. "Schmeckt hervorragend", so Hämmerle.

Aber Hämmerlings erste Wahl ist natürlich die Currysoße aus Kalbsknochen.

Wie genau die Currywurst à la Hämmerle gemacht wird, das erfahren Sie im Herbst, denn dann startet die neue Staffel "Mit Herz am Herd" im SR-Fernsehen.


Mehr zum Thema

"Mit Herz am Herd": Drehstart für die achte Staffel
Audio [SR 3, Lisa Krauser, 04.04.2022, Länge: 03:07 Min.]
"Mit Herz am Herd": Drehstart für die achte Staffel

Ein Thema in der "Region am Mittag" am 04.04.2022 auf SR 3 Saarlandwelle

Die Kochsendung "Kappes, Klöße, Kokosmilch" - immer samstags in der Sendung "Bunte Funkminuten" auf SR 3 Saarlandwelle.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja