Lothringische Jugendstilvilla inmitten eines Parks (Foto: SR)

Ein Handbuch für das individuelle Entdecken der Großregion

Barbara Grech   18.05.2021 | 12:15 Uhr

Die Großregion Saar-Lor-Lux als touristischer Hotspot? Der Saarländer Markus Mörsdorf hat im Verlag "Reise Know-How" ein Handbuch für das individuelle Entdecken der Großregion geschrieben.

Egal ob im Saarland, Lothringen oder in Luxemburg: Es wird eine Menge Geld investiert, um die Großregion auch überregional den Touristen schmackhaft zu machen. Die Erfolge sind bislang überschaubar, auch weil ein geeigneter Reiseführer fehlte.

Doch das könnte sich jetzt ändern. Der Saarländer Markus Mörsdorf hat ein Handbuch für das individuelle Entdecken der Großregion geschrieben, das im Reiseverlag "Reise Know-How" verlegt wurde.

Eine Schönheit auf den zweiten Blick

Denn die Großregion ist eine Schönheit auf den zweiten Blick. Man muss nämlich wissen, wo es was zu entdecken gibt. Wer weiß schon, dass es im vermeintlich tristen Thionville einen grandiosen Wochenmarkt gibt, auf dem auch Lea Linster einkauft. Oder dass es in Esch-sur-Alzette, dem Völklingen von Luxemburg, nur so vor Jugendstil-Villen wimmelt.

Markus Mörsdorf war es ein Anliegen, die Grenzregion mit ihren Schätzen Touristen aus aller Welt schmackhaft zu machen. Sein Eindruck sei nämlich gewesen, dass bei den bisherigen Angeboten die Perspektive immer an der Grenze geendet habe. Für ihn sei aber "das Grenzhopping genau das, was ihn am Reisen reizt."

Das Gebiet, das Mörsdorf in seinem Reisehandbuch vorstellt, reicht mit seinen Reisezielen und Geheimtipps, im Übrigen auch kulinarischer Art und mit außergewöhnlichen Übernachtungsmöglichkeiten - rund um die Grenzgebiete des Saarlandes.

Weit mehr als die üblichen Hotspots

Natürlich sind in dem Reiseführer auch die üblichen Hotspots wie die Saarschleife, die Völklinger Hütte oder die Kathedrale von Metz zu finden, aber eigentlich, so Markus Mörsdorf, will dieser Reiseführer etwas anderes. "Den Blick auf eine Region werfen, die, historisch gesehen, so vielfältig ist mit Industrieerbe, tollen Naturlandschaften und gleichzeitig geprägt ist durch den vielfältigen Grenzwechwechsel."

Ein Reiseführer also, der Individualisten in die Großregion locken will und in dem auch die Einheimischen hier im Saar-Lor-Lux-Gebiet ihre Region neu entdecken können.


Auf einen Blick

Ein Handbuch für das individuelle Entdecken der Großregion
Audio [SR 3, Barbara Grech, 18.05.2021, Länge: 02:52 Min.]
Ein Handbuch für das individuelle Entdecken der Großregion

Markus Mörsdorf
Saar-Lor-Lux - Saarland, Lothringen, Luxemburg
Handbuch für individuelles Entdecken

Reise Know-How Verlag Peter Rump
15. März 2021
TB/624 Seiten
ISBN-13 : 978-3831734467
Preis: 22,90 Euro

Ein Thema in der "Region am Mittag" am 18.05.2021 auf SR 3 Saarlandwelle

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja