Buchvorstellung: "Lyoner für Cliff Richard"

Christian Job: "Lyoner für Cliff Richard"

Oliver Buchholz   07.09.2018 | 12:30 Uhr

"Lyoner für Cliff Richard“ so heißt das neue Buch von unserem SR 3-Kollegen Christian Job. Was er in seinem Leben als SR 3-Moderator bei Interviews mit Künstlern erlebt hat und wie er überhaupt zum SR kam, das hat er auf knapp 200 Seiten zusammengetragen. Am 6. September hat er sein Buch bei einer Lesung vorgestellt.

SR 3-Moderator Christian Job hat sich für die Vorstellung seines neuen Buches "Lyoner für Cliff Richard" einen Ort ausgesucht, an dem seine Leidenschaft fürs Moderieren ihren Ursrpung hat: das Hofenfels-Gymnasium in Zweibrücken. Hier führte er 1985 nämlich als Schüler beim Schulfest durchs Programm.

Als begeisterter Hörer der Europawelle ist er dann irgendwann auf den SR zugegangen - und von da an ging es steil bergan. Die Begegnung mit Cliff Richard war eine seiner ersten mit Stars aus der Musikwelt. Viele, viele weitere sollten folgen. Was er so alles mit den Künstlern vor und hinter dem Mirkofon erlebt hat, darüber erzählt Christian Job höchst unterhaltsam in seinem neuen Buch.


Auf einen Blick


Christian Job - Lyoner für Cliff Richard (Foto: Echo-Verlag)

Christian Job
"Lyoner für Cliff Richard"

Echo-Verlag
Preis: 9,90 Euro

Über dieses Thema wurde auch in der "Region am Mittag" am 07.09.2018 auf SR 3 Saarlandwelle berichtet.

Artikel mit anderen teilen