Gummihandschuh (Foto: SR)

"Handschuhe helfen nur, wenn man sie richtig einsetzt"

Interview mit Dr. Jürgen Rissland, Virologe an der Uniklinik des Saarlandes

Interview: Nadine Thielen   06.04.2020 | 13:20 Uhr

Viele Menschen greifen zum Schutz vor einer Corona-Infektion auf Handschuhe zurück. Ob diese wirklich schützen und worauf man bei der Verwendung achten sollte, erläutert Dr. Jürgen Rissland, Virologe an der Uniklinik des Saarlandes.

Audio

Dr. Rissland: "Handschuhe helfen nur, wenn man sie richtig einsetzt"
Audio [SR 3, Interview: Nadine Thielen/Dr. Jürgen Rissland, 06.04.2020, Länge: 03:41 Min.]
Dr. Rissland: "Handschuhe helfen nur, wenn man sie richtig einsetzt"
Interview mit Dr. Jürgen Rissland, Virologe an der Uniklinik des Saarlandes.

Gummihandschuhe - können sie vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus schützen? Zum Beispiel beim Einkauf? Ob ein solcher Handschuh etwas Schutz biete, hänge davon ab, wie er eingesetzt werde, sagt der Virologe Jürgen Rissland. Das Coronavirus werde vornehmlich über eine Tröpfcheninfektion übertragen. Eine Übertragung über unbelebte Oberflächen wie der Griff eines Einkaufswagens oder Türklinken spiele epidemologisch keine große Rolle.

Einen gewissen Schutz würden die Gummihandschauhe auch nur bieten, wenn man sie richtig einsetze und das heißt: Sie sollten nur einmal verwendet und anschließend entsorgt werden. Sie den ganzen Tag zu tragen oder sie immer wieder zu verwenden sei sinnlos. Ebenso wie das Tragen von Handschuhen beim Spazierengehen.

Handschuhe richtig nutzen

Wer Handschuhe nutzen will, sollte auf jeden Fall seine Hände vorher gründlich mit Seife waschen, "damit man mit nicht mit einer verunreinigten Hand den Handschuh schon von außen anfasst." Und beim Ausziehen der Handschuhe sollte man darauf achten, dass man die Hände dann nicht mit dem Handschuh verunreinigt. Und was völlig inakzeptabel sei: die Handschuhe einfach im Einkaufswagen liegen zu lassen oder sie in der freien Natur zu entsorgen. Dies sei "ein unsägliches Verhalten."

Ein Thema in der "Region am Mittag" am 06.04.2020 auf SR 3 Saarlandwelle

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja