Silhouetten von Passanten in der Fußgängerzone (Foto: picture alliance / imageBROKER | Hermann Dobler)

Nochmal neu durchstarten als Ü50

Frank Hofmann / Lisa Krauser   15.12.2022 | 17:01 Uhr

Kann man auch mit über 50 beruflich nochmal ganz neu durchstarten? Kann man. Über Menschen und ihren Sprung in ein neues Arbeitsleben.

Heiko Maas hat am Mittwoch seinen Rückzug aus der Politik angekündigt. Er will jetzt als Anwalt durchstarten. Zwar hat der 56-Jährige vor drei Jahrzehnten Jura studiert, aber nie als Jurist gearbeitet. Doch nun wagt er den Sprung.

Audio

Mit Ü50 nochmal neu durchgestartet
Audio [SR 3, Lisa Krauser, 15.12.2022, Länge: 03:10 Min.]
Mit Ü50 nochmal neu durchgestartet

Von der Verwaltung an die Schule

Mona Korn ist seit März 2022 in ihrem neuen Job. Sie ist Schulleiterin an der Förderschule in Sulzbach-Neuweiler - und damit wieder mitten drin im Schulgeschehen. Vorher hat sie zehn Jahre lang in der Verwaltung gearbeitet hat - im Bildungsministerium. Den Job in der Verwaltung hat sie gerne gemacht, aber als sie dann die Stellenausschreibung gesehen hat, war das für sie die Gelegenheit. "Mit 56 habe ich ja noch zehn Jahre zu arbeiten", sagt sie. Ein Zeitraum, bei dem sich ein Wechsel noch lohne. Und so hat sie den Sprung gewagt. Ihr privates Umfeld sei über ihre Jobwechselpläne schon erstaunt gewesen, aber sie habe aber auch die Rückmeldung bekommen "Chappeau, find ich gut, dass du dich das traust."

Inzwischen ist Mona Korn ein dreiviertel Jahr in ihrem neuen Job - und mehr als glücklich mit dem Tapetenwechsel. Sie ist voller Engerie für ihre neuen Aufgabe und die neue Aufgabe gibt ihr auch viel Energie. "Es gibt einem wirklich nochmal einen richtigen Schub, sich nochmal neu auseinander zu setzen und sich tatsächlich auch nochmal weiter zu entwickeln", sagt sie. Auf der anderen Seite gehe man mit seiner Lebenserfahrung viele Dinge oft auch etwas gelassener an als in jungen Jahren.

Lieber selbständig als Hartz IV

Auch Hanne aus Bliesransbach hat sich nochmal getraut. Aus der Not heraus. Sie hat viele Jahre als Kauffrau im Groß- und Außenhandel gearbeitet, eine Überstunde nach der anderen geschoben, bis sie nicht mehr konnte. Burnout. Mit 56 Jahren dann eine neue Arbeitsstelle zu finden, das sei sehr, sehr schwer, sagt sie. "Ich hab Bewerbungen geschrieben ohne Ende aber passiert ist nichts."

Doch aufgeben wollte Hanne nicht. "Bevor mit Hartz IV droht hab ich mein Herz in die Hände genommen und hab mich selbständig gemacht mit einem Brötchenlieferdienst."

Seit einem guten Jahr ist sie jetzt damit unterwegs. Der Wechsel vom Bürojob zum selbstständigen Auslieferdienst sein für sie zwar ein Sprung ins eiskalte Wasser gewesen, aber ein Sprung, auf den sie stolz ist. Und ihre Familie ebenso.

Neustart, wenn andere schon aufgehört haben

Greta Silver hat mit 66 Jahren ihren Youtube-Kanal "Zu jung fürs Alter" gestartet. Sie sagt von sich selbst, sie habe zu lange mit angezogener Handbremse gelebt. Jetzt, mit 74 Jahren, arbeitet sie als Model und Bloggerin und schreibt Bestseller - und zwar vor allem darüber, wie man erfüllt und glücklich altert.

Audio

Wie man im Alter nochmal durchstartet
Audio [SR 3, (c) SR 3, 15.12.2022, Länge: 05:29 Min.]
Wie man im Alter nochmal durchstartet
Frank Hofmann im Gespräch mit der 74-jährigen Bloggerin und Bestsellerautorin Greta Silver.

60 bis 90 ist genauso lang wie 30 bis 60

Laut Greta Silver muss man begreifen, das man auch mit 60 noch einmal ein ganzes Lebenspaket geschenkt bekommt, sofern die Gesundheit mitspielt. Die bisherigen Erfahrungen kommen uns dabei enorm zu Gute. Man müsse nur den Schalter umlegen und sich ausreden, dass man etwas nicht (mehr) schaffen kann. Habe man das verinnerlicht, könne man auch im hohen Alter nochmal so richtig durchstarten - auch wenn es etwas völlig neues ist. Sie selbst sei dabei ein weiteres, lebendes Beispiel...


Mehr zum Thema

"Aus dem Leben" am 17. Mai
YouTuberin und Autorin Greta Silver
Greta Silver will "die Welt vom Grauschleier des Alters befreien“. Am 17. Mai war die inzwischen 74-Jährige erfolgreiche YouTuberin und Autorin zu Gast in der SR 3-Talksendung mit Uwe Jäger, um von den Wendepunkten in ihrem Leben zu erzählen und was das Leben im Alter so lebenswert macht. Das Gespräch gibt es als Podcast, Video, in der ARD-Audiothek und auf YouTube.

Ein Thema auf SR 3 Saarlandwelle am 15.12.2022 in der Sendung "Guten Morgen".

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja