DAB+ (Foto: SR)

DAB+ - das Radio der Zukunft

  17.11.2016 | 13:58 Uhr

DAB+ - das steht für besseren Klang und größere Programmvielfalt. Kurzum: für mehr Radio.

Studiogespräch: "Mehrwert - verbunden mit sehr gutem Klang"
Audio [SR 3, Interview: Dorothee Scharner, 30.08.2018, Länge: 03:23 Min.]
Studiogespräch: "Mehrwert - verbunden mit sehr gutem Klang"
Im Studiogespräch erläutert Martin Grasmück, Hörfunkdirektor des Saarländischen Rundfunks, die Vorteile des neuen Radios.

Die Weiterentwicklung des Digitalradio-Standards macht es möglich, bei bestmöglicher Klangqualität die Übertragung von Zusatzinformationen weiter zu steigern und die zur Verfügung stehenden Frequenzen effizienter zu nutzen.

Innerhalb des Digitalradio-Angebotes der ARD werden alle Programme nur noch im DAB+ -Standard übertragen. Auch alle UKW-Programme des Saarländischen Rundfunks sind natürlich über DAB+ zu empfangen, darüber hinaus auch das deutsch-französische Inforadio AntenneSaar und in Kooperation mit dem WDR der Kinderradiokanal KiRaKa. Bis 2020 baut der SR das DAB+ -Netz noch weiter aus, damit das Digitalradio dann überall im Saarland ankommt.

DAB+ bringt unter anderem einen besseren Klang sowie eine größere Programmvielfalt mit sich. Darüber hinaus empfangen DAB+-Digitalradios zusätzliche Informationen wie Nachrichten, Eventvorschauen, aktuelle Wettergrafiken und Musiktitel.

Außerdem ist DAB+ für Autofahrer interessant: Die Navigationssysteme können bei DAB+ gegenüber UKW mit einem wesentlich aktuelleren und präziseren Verkehrsfunk versorgt werden. Die Automobilindustrie setzt zunehmend auf DAB+ und stattet Neufahrzeuge bereits mit dieser Technik aus.

DAB+ (Foto: SR)

Weitere Vorteile: Anders als beim Webradio ist beispielsweise keine Internetverbindung nötig. Wer DAB+ hört, verbraucht keine Datenmengen, die Flatrate wird nicht angetastet. Es entstehen also keine zusätzlichen Kosten. Im Krisenfall, wenn das Mobilfunknetz überlastet ist oder zusammenbricht, bleibt Digitalradio weiterhin empfangbar.

Alles Wichtige zu DAB+
Der Saarländische Rundfunk startete am 22. November 2016 den Regelbetrieb des neuen DAB+-Senders Tholey. Alle wichtigen Fragen und Antworten gibt es hier.

Artikel mit anderen teilen