Hier wurde die Straße am Eschberg kurzerhand in eine Festlocation verwandelt. (Foto: Claudia Zeiler)

So macht Sommerurlaub zu Hause Spaß

Rebecca Lambert   27.06.2022 | 13:00 Uhr

Zwei Jahre ohne wirklichen Urlaub sind endlich vorbei. Aber wie soll man die freie Zeit verplanen, wenn man sich für Urlaub auf Balkonien entschieden hat? Wir haben ein paar Tipps für Sie.

Oberstes Motto für den Urlaub zuhause sollte sein: Neues Erleben und all das machen, was man eigentlich schon immer machen wollte. Zudem bietet der Sommer viele Möglichkeiten, etwas zu unternehmen.

Audio

Wie kann man sich im Sommer das Leben schön machen?
Audio [SR 3, Moderation: Carmen Bachmann, 27.06.2022, Länge: 03:43 Min.]
Wie kann man sich im Sommer das Leben schön machen?
Interview mit Lebensberaterin Alexandra Karr-Meng

Feste feiern mit den Nachbarn

Man könnte beispielsweise einfach mal eine Nachbarschaftsfeier auf die Beine stellen. Solche Feiern sind nicht nur perfekt, um die Nachbarschaft besser kennen zu lernen, sondern auch ideale Anlässe, mal wieder den Lieblingskuchen zu backen.

Und vielleicht ergeben sich dabei auch ungeahnte gemeinsame Interessen - und die nächste Fahrradtour ist damit auch schon gebongt. Die Organisation eines Nachbarschaftsfestes muss übrigens gar nicht so aufwändig sein, wie man denkt. Oft genügen ein kurzer Rundruf und ein paar Bierzeltgarnituren. Essen und Getränke bringt dann jeder selbst mit.

Ab ins Beet

Aber eine Feier macht noch keinen ganzen Sommer. Also was tun mit der Freizeit? Vielleicht ist jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen, Garten oder Balkon in Angriff zu nehmen. Endlich kann man sich in Ruhe um das Gemüsehochbeet.

Der lang gehegte Kinderwunsch wird wahr

Oder sich um das Baumhaus kümmern, wegen dem die Kinder schon so lange quengeln. Und damit das auch so gelingt, wie die Kinder sich das wünschen, können sie auch problemlos in die Planung einbezogen werden. So entpuppt sich die nächste Zeichnung vielleicht als Skizze für den neuen Lieblingsplatz. Aber keine Sorge: Wenn die Wünsche nicht so leicht umzusetzen sind, findet sich Hilfe. Neben Beschreibungen, Tipps und Tricks aus dem Internet, tut’s auch mal der Bausatz aus dem Baumarkt. Es muss ja nicht alles selbstgemacht sein.

Nette Gesellschaft und raus aus dem Alltag

Und sonstige Aktivitäten? Auch hier ist alles erlaubt und keiner muss alleine bleiben. Vielleicht hat sich ja auf dem letzten Nachbarschaftsfest eine Familie gefunden, mit der man zum Stausee fahren kann. Picknicken oder schwimmen gehen eignen sich auch, das Wetter an der frischen Luft und ohne großen Aufwand zu genießen. Oder man schließt sich einer Wandergruppe über Social Media an. Ganz egal, Hauptsache ist, das schöne Wetter in netter Gesellschaft zu verbringen und raus aus dem Alltag.

Ein Thema in den "Bunten Funkminuten" am 27.06.2022 auf SR 3 Saarlandwelle

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja