Festlich verpackte Weihnachtsgeschenke neben einem Weihnachtsbaum (Foto: dpa/Ralf Hirschberger)

Musikbücher und Promibiografien

Christian Job   01.12.2021 | 10:20 Uhr

Wer noch auf der Suche nach einem schönen Geschenk ist: Wie wär's mit einem Buch aus der bunten Promi- und Musikwelt? Christian Job hat ein bisschen gestöbert und ein paar sehr lesenswerte Exemplare zusammengestellt.


Aus der Musikwelt

Buchtipps für Musikfreunde
Audio [SR 3, Christian Job, 01.12.2021, Länge: 04:32 Min.]
Buchtipps für Musikfreunde

Auch dieses Jahr haben wieder Musikstars aus ihrem Leben erzählt. Und obwohl es keinen runden Anlass gibt, von den Beatles erfahren wir immer wieder spannende Dinge. Christian Job mit Büchergeschenke-Tipps aus der Musikwelt.


Maik Brüggemeyer: "...The Beatles von 1957 bis 1970“

Maik Brüggemeyer: Schöner kann es gar nicht sein. (Foto: Verlag)

Maik Brüggemeyer
"Schöner kann es gar nicht sein: The Beatles von 1957 bis 1970"

Edition Reiffer
März 2021
HC, 304 Seiten
ISBN: 978-3945715437
Preis: 22 Euro

Maik Brüggemeyer vom "Rolling Stone" ist Beatles-Fan, hat Sir Paul im Cavern Club in Liverpool erlebt, kennt alle historischen Orte nebst der Bandgeschichten. Von den Anfängen in Hamburg mit dem Indra Chef Bruni Koschmider, der auf die Bühne brüllt, die Jungs sollen‚ mehr Schau‘ machen, bis zur den kleinen 100W-Verstärkern die von zehntausenden kreischenden Mädchen in New York überbrüllt wurden, bis Ringo sich am Schlagzeug nur an Johns wackelndem Popo orientieren konnte. Manches bekannt, aber wunderbar noch mal erzählt


"The Beatles: Get Back“

Bildband: "The Beatles: Get back" (Foto: Droemer)

"The Beatles: Get Back"
Der Bildband zum Film von Peter Jackson
Droemer Verlag
Oktober 2021
HC, 240 Seiten
ISBN: 978-3426278642
Preis: 44 Euro

Ein dicker Wälzer mit Fotos und Gesprächsprotokollen, als die Beatles Anfang 1969 zuerst in einem Filmstudio, dann im Aufnahmeraum geprobt haben. Eine Doku von Herr-der-Ringe Regisseur Peter Jackson hat das 16mm Material von damals neu zusammengestellt. Man kann ganz tief in die Seele der "Fab Four" schauen und weiß, wie die späten Beatles getickt haben.

Im Buch sind viele Fotos von McCartneys späterer Frau Linda, damals noch Eastman und was im Film manchmal hingenuschelt auf Englisch nicht so zu gut verstehen ist: Im Buch entgeht einem kein einziger Spruch und jedes Gefoze ist übersetzt.


Phil Palmer: "Session Man"

Phil Palmer: "Session Man" (Foto: Print2Demand Ltd)

Phil Palmer
"Session Man"

Eigenverlag
Preis: 15 britische Pfund.
zu erhalten unter: philpalmer.com

Phil Palmer ist Studiogitarrist seit den 70ern, Neffe der berühmten Kinks Brüder Davies, er hat mit Eric Clapton gespielt, für Chris de Burgh, die Dire Straits, Tina Turner...

Da erzählt ein Vollprofi aus der zweiten Reihe: wie Claptons Hände bluteten, weil er keine Hornhaut für die Stahlseiten hat, warum Eros Ramazotti immer zu laut spielte und wie Tina keinen Jazz mochte.

Mehr ganz unterschiedliche Hit-Anekdoten in einem Buch hab ich bisher nicht gelesen.


Heinz Rudolf Kunze: "Werdegang"

Heinz Rudlof Kunze: "Werdegang" (Foto: Reclam)

Heinz Rudolf Kunze/Oliver Kobold
"Werdegang - Die Autobiografie"

Reclam Verlag
Oktober 2021
HC; 288 Seiten
ISBN-13: ‎978-3150113790
Preis: 28 Euro

40 Jahre im Rockgeschäft ist Heinz Rudolf Kunze. Sein Werdegang als Liedermacher mit dem Turbo der neuen deutschen Welle zum Popstar ist von BAP-Biograph Oliver Kobold aufgeschrieben worden.

Spannende neue deutsche Musikgeschichte mit dem Blick zurück. Familie Kunze als Kriegskinder, Vater bei der SS und elf Jahre in russischer Gefangenschaft, seine Verlobte wartet bis 1956… kurz darauf wird einer unserer textgewaltigsten Rocker geboren.

Mehr zum Buch.


Sasha: "If you believe"

Sasha: "If you believe" (Foto: Knaur)

Sasha: "If you believe"
Die Biographie von Sasha
Knaur Verlag
November 2021
HC, 272 Seiten
ISBN: 978-3426286067
Preis: 22 Euro
E-Book: 19,99 Euro

"If you believe" - Sashas erster Hit in den 90ern, eine Schmachtballade, die er zuerst nicht singen wollte. Zum 50. ist sie sein Lebensmotto geworden.

Man kann es schaffen auch aus kleinen Verhältnissen in der Soester Provinz raus. Der ewige Traum als Musiker kann gelingen, erst mal nur im Hintergrund, aber dann sogar dreifach als Pop-Sänger, Rock’n’Roller und Entertainer wie die legendären Las Vegas Showsänger.


Promi-Biografien

Lesenswerte Promi-Biografien
Audio [SR 3, Christian Job, 01.12.2021, Länge: 02:53 Min.]
Lesenswerte Promi-Biografien

Die Show- und Promiwelt liefert übers Jahr die Schlagzeilen. Viele sind froh, in einem Buch selbst zu schreiben, wie es aus ihrer Sicht wirklich war. Christian Job mit Promierinnerungen und Infos über eine Kinolegende.


Elmar Hörig: "#Radiogott: Voll auf den Sender"

Elmar Hörig: "#Radiogott: Voll auf den Sender" (Foto: book on demand)

Elmar Hörig:
"#Radiogott: Voll auf den Sender"

book on demand
August 2021
TB, 2656 Seiten
ISBN: 979-8465752510
Preis: 15 Euro

Elmar Hörig ist eine Legende des alten UKW-Radios. Flotte Sprüche zu den Hits -  das hab ich damals auf Kassette aufgenommen auch seine Weltraumcomedy.

Vom Radio ins Fernsehen bei "Bube Dame Hörig" hat Elmi immer gute Laune zum Prinzip gemacht.

Mittlerweile kassiert er aufgrund seiner Ätzkommentare im Netz eine Facebook-Sperre nach der anderen. Hier erzählt Hörig von der Zeit, als die Witze eines Radiomanns noch fast überall Gesprächsstoff waren. Oft mit einem tiefen Blick ins Herz.

Für Radiofans ein Muss, auch wenn sie keine SWF3-Hörer waren.


Isabel Varell: "Die guten alten Zeiten sind jetzt"

Isbael Varell: "Die guten alten Zeiten sind jetzt: Wie ich das Leben jeden Tag neu erfinde" (Foto: Piper)

Isabel Varell: "Die guten alten Zeiten sind jetzt:
Wie ich das Leben jeden Tag neu erfinde"

Piper Verlag
Juli 2021
TB, 256 Seiten
ISBN: 978-3492063005
Preis: 15 Euro

Isabel Varell kann und macht alles, arbeitet als Sängerin, Moderatorin, Schauspielerin, Musicalfrau - ein Bauchladen der viel zu bieten hat. Wenn sie früher gewusste hätte, was noch alles auf sie zukommt im Leben, dann hätte sie sich viele Existenzängste sparen können, sagt sie.

Doch daran muss man arbeiten, beschreibt Isabell in ihrem zweiten Bestseller. Ihre Lebenserinnerungen sind ein Ratgeber, immer wieder mutig Neues zu wagen, sich seinen Ängsten zu stellen und damit Erfolg zu haben, weil man nicht scheut, ganz andere Wege auszuprobieren.

Vom Ballermann bis zum TV-Studio, die Varell nimmt uns mit und erzählt ehrlich, auch von ihren wenigen Flops.


Wieland Schwanebeck: "James Bond. 100 Seiten"

Wieland Schwanebeck: "James Bond. 100 Seiten" (Foto: Reclam)

Wieland Schwanebeck:
"James Bond. 100 Seiten"

Reclam
Februar 2021
TB, 100 Seiten
ISBN: 978-3150205778
Preis: 10 Euro

Keine Zeit zu sterben. Endlich haben Millionen das Finale von Daniel Craig als 007 sehen können. James Bond ist der Agent ihrer Majestät.

Fürs Fanwissen hat Wieland Schwanebeck ein kleines Handbuch mit vielen Fakten zusammengetragen. Ein Reclamheft wie für die Schullektüre, z.B. mit der allzeit Bond-Hitparade: Auf der 10 "Liebesgrüße aus Moskau" 1963 mit fast 600 Mio Dollar Umsatz, Spitzenreiter ist Skyfall von 2012 mit 1,12 Mrd.

Auch ist es lustig, sich die Handlanger der Gegenspieler noch einmal einer nach dem anderen vor Augen zu führen. Vom Asiaten "Oddjobb" mit der scharfen Klinge in der Melone bis zum Beißer, oft tumbe Jahrmarktprotze wie aus der Freakshow. Zwei von über 100 Bond-Fakten.

Ein Thema in den "Bunten Funkminuten" am 01.12.2021 auf SR 3 Saarlandwelle

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja