Geschenketipps: Krimis überregional

Internationale Krimis für den Gabentisch

Mit Informationen von Ulli Wagner   15.12.2021 | 10:20 Uhr

Haben Sie schon alle Geschenke oder suchen Sie noch etwas? Wie wäre es mit einem Buch oder sogar zwei Büchern? Genauer gesagt: Krimis! Die sind auch in diesem Jahr total in und unsere SR 3- Krimiexpertin Ulli Wagner hat eine kleine kriminelle Wunschliste zusammengestellt.


Krimis überregional


Jussi Adler Olsen: „Natrium Chlorid“

Buchcover von Jussi Adler Olsen: Natrium Chlorid (Foto: dtv-Verlag)
Buchcover von Jussi Adler Olsen: Natrium Chlorid

Jussi Adler Olsen
„Natrium Chlorid“

dtv
HC/17.11.2021
ISBN: 978-3-423-28280-2
Preis: 25 Euro

Der neueste Fall für Carl Morck und sein Team vom Sonderdezernat Q. Es ist der neunte Fall und damit ein ganz besonderer: Nun also werden alle Geheimnisse gelüftet!

Nach dem Selbstmord einer 60-Jährigen wird ein alter Fall aus dem Jahre 1988 wieder aufgenommen. Denn es geht offenbar nicht nur um einen alten Fall, sondern um viele und es geht um einen Mörder, der den Ermittlern bislang immer wieder entkommen konnte und das bringt das Sonderdezernat fast an seine Grenzen.

Gruselig und nervenaufreibend – ein perfekter Showdown.


Nicola Förg: „Böse Häuser“

Nicola Förg: Böse Häuser (Foto: Pendo Verlag)

Nicola Förg
„Böse Häuser“

Pendo Verlag
TB / 03.2021
ISBN: 978-3-86612-497-4
Preis: 6 Euro

Eigentlich trennen Kommissarin Irmi Mangold und Kriminaltechniker Fritjof Hase Privates und Berufliches. Aber just als sich die beiden eingefleischten Singles nach einem Bauernhof als Alterssitz umschauen, geraten sie in einen kniffligen Kriminalfall. Denn bei einer Besichtigung im Allgäu wird ein Mitinteressent quasi vor ihren Augen erschossen.

Geschickt verbindet Nicola Förg ein topaktuelles Thema, lässt Charaktere aufeinander prallen und dabei viel Kreativität entstehen. Das alles im schönen und naturgewaltigen Alpenvorland.


Wolfgang Schorlau & Claudio Caiolo: „Der Tintenfischer“

Cover des Buchs "Der Tintenfischer" (Foto: Kiepenheuer&Witsch)

Wolfgang Schorlau & Claudio Caiolo
„Der Tintenfischer“

Kiepenheuer & Witsch
PB / 10.06.2021
ISBN: 978-3-462-00101-3
Preis: 16 Euro

Dieser zweite Krimi des ungleichen Autorenpaares spielt am Ende des ersten Lockdowns im menschenleeren, aber auch sehr sauberen und ruhigen Venedig, wo Morello erneut einen schweren Fall zu lösen hat. Morello, der Commissario aus Sizilien, der der Mafia den Kampf angesagt hat.

Es geht um Flüchtlinge und Schlepper,  um Menschenhandel und um die Millionen, die man damit verdienen kann. Nervenkitzel pur.


Anna Schneider: „Grenzfall“

Anna Schneider: "Grenzfall" (Foto: Fischer Verlag)

Anna Schneider
„Grenzfall“

Fischer Verlag
B / 27.01. 2021
ISBN:978-3-596-70050-9
Preis: 10,99 Euro

Dieser Krimi ist der Auftakt einer neuen Reihe um den altgedienten österreichischen Kommissar Bernhard Kammer und die deutsche Jung-Kommissarin Alexa Jahn. Die ist gerade erst von Aschaffenburg zur Kripo in Weilheim gewechselt,

Und gleich ihr erster Fall dort wird zum Grenzfall in mehrfacher Hinsicht.  Die Leiche einer Frau taucht in Einzelteilen an verschiedenen Orten auf und es sieht ganz so aus, als treibe der Mörder ein perfides Spiel. Dieser Krimi steckt voller Schönheiten und Abgründe, spielt mit Gegensätzen und ist hochspannend.


Alexander Oetker: „Rue de Paradis“

Buchcover "Rue de Paradis" von Alexander Oetker (Foto: Hoffmann und Campe)
Buchcover "Rue de Paradis" von Alexander Oetker

Alexander Oetker
„Rue de Paradis“

Hoffmann und Campe
PB/ 01.11.2021
ISBN: 9783455012125
Preis: 16 Euro

Dieser Krimi ist eine Hommage an all die, die durch eine Flut alles verloren haben: 2010 in der Vendée und 2021 im Ahrtal und an der Erft. Alexander Oetker war viele Jahre Frankreich-Korrespondent und hat mit seiner Familie mal in Brandenburg, mal in Paris und auch an der Atlantikküste gelebt.

Seine fiktive "Paradis-Straße" liegt an der Spitze des Cap Ferret und ist mitsamt dem Leuchtturm eine Touristenattraktion. Doch der Leuchtturm ist auch Lebensretter: denn es herrscht Sturm und die Sturmflut, die er mit sich bringt, ist tödlich. Nichts ist dort mehr, wie es vorher war und ein Mord geht fast als tragisches Unglück durch, aber nur fast. Denn Commissaire Luc Verlain weiß das zu verhindern. Das ist spannend, hoch emotional und sehr bewegend.

Ein Thema in den "Bunten Funkminuten" am 15.12.2021 auf SR 3 Saarlandwelle

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja