Esther Kuhn: "Mission Blütenstaub" (Foto: Esther Kuhn)

„Ein perfektes Glücklich-mach-Buch mit wichtiger Botschaft!“

Elena Jörger mit Informationen von Lena Schmidtke   06.10.2021 | 10:45 Uhr

Mit Mitte 40 die Karriere nochmal neu starten? Esther Kuhn aus Dudweiler hat genau das gemacht: Jahrelang hat sie als Tagesmutter gearbeitet und nur davon geträumt, Kinderbücher zu schreiben. 2020 hat sie ihren Traum verwirklicht - mit ihrem ersten Buch „SOS - Mission Blütenstaub“. Ganz wichtig für sie: den Kindern immer eine Prise Wissen mitgeben.

Esther Kuhns Abenteuergeschichte "SOS - Mission Blütenstaub" ist gespickt mit Bienenwissen. Die beiden Hauptcharaktere Hugo und Merle treffen wegen eines Bienenstocks aufeinander und werden Freunde. Denn als Hugos Opa stirbt, will seine Mutter den Schrebergarten samt Bienenvolk verkaufen. Hugo möchte das verhindern und entführt kurzerhand den Bienenstock. Währenddessen hört Merle, die allergisch auf Bienenstiche ist, Warnsignale einer kleinen Biene namens Fibi. Und das Abenteuer beginnt.

Bewusstsein für die Umwelt wecken

Kinderbuchtipp: "SOS - Mission Blütenstaub"
Audio [SR 3, Lena Schmidtke, 06.10.2021, Länge: 05:24 Min.]
Kinderbuchtipp: "SOS - Mission Blütenstaub"

Esther Kuhn ist es ein Anliegen, in ihrem Buch Abenteuer und Wissen zu vereinen. Deswegen spricht es auf spielerische Weise das Aussterben der Bienen an und möchte bei Kindern ein Bewusstsein für ihre Umwelt wecken.

Auch wichtig für sie ist, dass Kinder sich mit der Geschichte und ihren Charakteren identifizieren können. Deswegen werden in ihrem Buch auch Werte wie Freundschaft, Tod, Trauer, Vergebung, Reichtum und Armut vermittelt. Für sie ist dennoch klar: „Das Abenteuer geht vor!“.


Die Autorin

Esther Kuhn (Foto: Alexa Kirsch)

Erst mit Mitte 40 hat Esther Kuhn aus Dudweiler ihren Traumberuf verwirklicht. Sie hat ihren Beruf als Tagesmutter aufgegeben und ist Kinderbuchautorin geworden. Bereits im Grundschulalter hat sie Geschichten geschrieben, die sie bis heute in einer Schublade aufbewahrt. Mit dem Stipendiaten-Programm der Akademie für Kindermedien in Erfurt fasste sie erstmals Fuß in der Buchbranche. Die Autorin kam in Kontakt mit dem Kinder- und Jugendbuchverlag Magellan. Bei ihm hat sie seit letztem Jahr zwei Bücher herausgebracht und arbeitet gerade am dritten. Ihre Geschichten sind detailreich und ausgetüftelt.


Esther Kuhn: "Mission Blütenstaub" (Foto: Esther Kuhn)

Esther Kuhn:
"SOS - Mission Blütenstaub"

Verlag: ‎ Magellan; 2. Auflage 2020 (15. Juli 2020)
Sprache ‏: ‎ Deutsch
HC, 256 Seiten
ISBN-13: ‎ 978-3734847240
Empfohlenes Lesealter: ‎ 10 bis 13 Jahre
Preis: 15 Euro

Ein Thema in der Sendung "Bunte Funkminuten" am 06.10.2021 auf SR 3 Saarlandwelle.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja