Eine Frau macht Atemübungen. (Foto: Imago/Gregor Bresser)

Hitze-Tipp: Abkühlung durch Autosuggestion

Studiogepräch: Frank Hofmann / Sandra Kubig   26.07.2018 | 08:43 Uhr

SR 3 Saarlandwelle hat am 26.07. ein Experiment gewagt: Offenbar ist es so, dass jeder sich selbst Abkühlung verschaffen kann, und zwar durch Autosuggestion.

Bei Versuchspersonen hat das geklappt: Sie haben sich vorgestellt, dass die eine Hand kühl ist und die andere Hand warm. Siehe da: Es wurde ein Temperaturunterschied von 3,5 Grad festgestellt. Bei diesen Temperaturen macht das viel aus! Das geht natürlich auch mit den Füßen oder anderen Körperteilen.

Audio

Angenehm kühler durch Autosuggestion - auch an den Füßen
Audio [SR 3, Frank Hofmann / Sandra Kubig, 26.07.2018, Länge: 03:50 Min.]
Angenehm kühler durch Autosuggestion - auch an den Füßen

SR 3 hat darum die Sandra Kubig ins Studio eingeladen. Sie ist Hypnotiseurin und Coach und hat SR 3-Moderator Frank Hofmann nicht nur verraten, wie sie das mit der Autosuggestion funktioniert, sondern auch die Probe aufs Exempel gemacht.

Über dieses Thema wurde auch in der Sendung "Guten Morgen" auf SR 3 Saarlandwelle am 26.07.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen