Spatenstich für Globus-Neubau in Neunkirchen

Grundsteinlegung bei Globus in Neunkirchen

Stephan Deppen   16.04.2021 | 11:16 Uhr

Es ist wird nur ein Supermarkt. Aber es wird der erste neue Standort der Globus-Gruppe im Saarland seit über 30 Jahren: Das St. Wendeler Unternehmen legte am Freitag den Grundstein für sein neues SB-Warenhaus in Neunkirchen.

Sprengung des Gasometer in Neunkirchen (Foto: SR/Felix Schneider)
Sprengung des Gasometer in Neunkirchen

Der neue, mit rund 7800 Quadratmetern relativ kleine Globus-Markt entsteht auf dem ehemaligen Hüttenareal. Für den Supermarkt musste der Gasometer weichen: 50 Jahre hatte er die Neunkircher Silhouette mit seiner Aufschrift Neunkircher Stahl geprägt - im vergangenen Sommer war er gesprengt worden.

Dort soll jetzt im Laufe dieses Jahres ein SB-Warenhaus mit Bäckerei, Metzgerei und Restaurant entstehen. Das Unternehmen investiert nach eigenen Angaben rund 50 Millionen Euro in den neuen Standort.

Der Standort - die zweite Wahl

Der Standort auf dem ehemaligen Hüttenareal ist eigentlich zweite Wahl, denn ursprünglich sollte der Supermarkt in der Betzenhölle gebaut werden. Unternehmen und Stadt Neunkirchen hatten sich zunächst nicht daran gestört, dass dadurch ein nationales Naturschutzprojekt gefährdet worden wäre - letztlich aber das Areal Betzenhölle aufgegeben.

Stadt und Bevölkerung postitiv gestimmt

Grundsätzlich, so Umfragen, sind die Neunkircher erfreut über das künftige zusätzliche Einzelhandelsangebot in ihrer Stadt, das nun zudem fußläufig zur Innenstadt entsteht. Ob das für die Geschäfte dort eher Chance oder Risiko ist, wird sich zeigen. Unternehmen und Stadtverwaltung freuen sich jedenfalls gleichermaßen darüber, dass es mit der Globus-Ansiedlung in Neunkirchen nun doch geklappt hat.


Mehr zum Thema


Konzern trotz der Corona-Krise
Globus erzielt Umsatzplus
Die deutschen Globus-Warenhäuser haben in der zweiten Hälfte des vergangenen Jahres rund 1,5 Milliarden Euro umgesetzt. Nach Angaben des Unternehmens ist das ein Umsatzplus von 3,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Ein Thema in der "Rundschau" am 16.04.2021 auf SR 3 Saarlandwelle

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja