Saarbrücker Gusswerke (Foto: SR)

Wie geht es den entlassenen Gusswerkern?

Lena Schmidtke   12.12.2019 | 16:22 Uhr

Ende November haben die Mitarbeiter der Gusswerke Saarbrücken erfahren, dass über 600 von ihnen ihren Job verlieren. Die Betroffenen sind nun auf Suche nach einer neuen Arbeit. Die einen zeigen sich optimistisch, andere sind stark verunsichert und besorgt, viele sind immer noch wütend.

Audio

Wie geht es den entlassenen Saarbrücker Gusswerkern?
Audio [SR 3, Lena Schmidtke, 12.12.2019, Länge: 03:01 Min.]
Wie geht es den entlassenen Saarbrücker Gusswerkern?
SR-Reporterin Lena Schmidtke hat mit Betroffenen und einem Vertreter der Agentur für Arbeit gesprochen, die zurzeit die ehemaligen Gusswerker berät.


Hintergrund


Alle Bereiche betroffen
600 Gusswerke-Mitarbeiter verlieren ihren Job (27.11.2019)
Bei den insolventen Gusswerken Saarbrücken verlieren 600 Mitarbeiter ihre Stelle. Insolvenzverwalter Franz Abel hat die Belegschaft am Mittwochmittag darüber informiert. Von den bislang 1000 Mitarbeitern können nur 400 bleiben.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja