Anke Rehlinger (SPD) übernimmt am 25.04.2022 die Saarbrücker Staatskanzlei von Tobias Hans (CDU) (Foto: Imago/BeckerBredel)

Rehlinger übernimmt Staatskanzlei

Thomas Gerber / Onlinefassung: Axel Wagner   25.04.2022 | 16:00 Uhr

Nach der Wahl im Landtag hat die frisch gewählte saarländische Ministerpräsidentin Anke Rehlinger (SPD) am Montagmittag auch die Staatskanzlei übernommen. Dort übergab ihr Amtsvorgänger Tobias Hans (CDU) den Staffelstab.

„Herzlich Willkommen, Frau Ministerpräsidentin, in Deiner Staatskanzlei!“ Mit diesen Worten empfing Tobias Hans (CDU) seine Nachfolgerin am Montag um Punkt 12.30 Uhr auf dem Saarbrücker Ludwigsplatz. Worte, die von einer gewissen Größe, aber auch vom durchaus guten Verhältnis zwischen dem jetzt ehemaligen Ministerpräsidenten und Anke Rehlinger (SPD) zeugen.

Privat, betonte Rehlinger, habe sie sich gut mit Hans verstanden. Sie könne nachvollziehen, dass es heute für ihren einstigen Koalitionspartner kein leichter Tag sei.

Erstes Thema: Ford Saarlouis

Sie selbst will sich sogleich an die Arbeit machte. Erste Amtshandlung: ein Signal an den Autobauer Ford, dass die Landesregierung alles tun wird, um den Standort Saarlouis zu erhalten.

Amtsübergabe in der Staatskanzlei
Audio [SR 3, Thomas Gerber, 25.04.2022, Länge: 03:06 Min.]
Amtsübergabe in der Staatskanzlei
Ein sichtlich angefasster Tobias Hans (CDU) empfängt um Punkt 12.30 Uhr die "Neue" in – wie er sagt – "Deiner Staatskanzlei". Anke Rehlinger (SPD) strahlt – mit ihrem Vorgänger zieht sie sich zurück. Das Schild an ihrem neuen Büro wurde bereits ausgetauscht. Ministerpräsidentin Anke Rehlinger steht drauf.

Am Vormittag war Rehlinger im Landtag mit 32 Ja-Stimmen zur neuen Landesmutter gewählt worden. Die drei AfDler hatten nach eigenen Angaben ebenfalls für sie votiert. Ex-Ministerpräsident Reinhard Klimmt meinte, gegen falsche Freunde könne man sich in so einem Fall nun mal nicht wehren.

Minister werden Dienstag vereidigt

Heike Becker wurde zur Landtagspräsidentin gewählt. Am Dienstag geht die Staffelübergabe dann weiter: Im Landtag wird das neue Kabinett vereidigt. Danach folgt Rehlingers erste Regierungserklärung, sicherlich auch zum Thema Arbeitsplätze.

Während es für die Saar-CDU nach der derben Wahlniederlage darum geht, sich selbst zu finden, sind die Sozialdemokraten zunächst einmal in Feierlaune.


Mehr zum Thema


Das GuMo-Mobil
Ein Start in den Tag mit Anke Rehlinger
Heute Morgen startet das GuMo-Mobil zusammen mit Anke Rehlinger in den Tag. Sie soll heute im neuen Landtag zur Ministerpräsidentin gewählt werden. GuMo-Mobil-Reporterin Isabel Sonnabend begleitet sie beim Start in den Tag in Nunkirchen und spricht mit ihr darüber, wie sie geschlafen hat, was sie vor Amtsantritt bewegt und was es an ihrem ersten Arbeitstag überhaupt zu tun gibt.

Über dieses Thema hat auch die SR3 Region am Nachmittag vom 25.04.2022 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja