Schulunterricht (Foto: dpa)

Kritik am Vorgehen der Bildungsministerin

Stephan Deppen   02.07.2020 | 16:25 Uhr

Die Landesregierung hat beschlossen, dass ab dem nächsten Schuljahr der Unterricht in den saarländischen Schulen wieder im Regelbetrieb erfolgen soll. Dazu hatte die Bildungsministerin Anfang der Woche den grundsätzlichen Rahmen veröffentlicht. Inzwischen gibt es zahlreiche Reaktionen.

Audio

Regelbetrieb an Schulen: Kritik an Bildungsministerin
Audio [SR 3, Stephan Deppen, 02.07.2020, Länge: 03:09 Min.]
Regelbetrieb an Schulen: Kritik an Bildungsministerin

Aus der CDU-Fraktion im Landtag kommt heftige Kritik an der saarländischen Bildungsministerin Christine Streichert-Clivot (SPD). Sie hätte sich aus eigener Eitelkeit dagegen gewehrt, eine freiwillige Sommerschule in den Ferien durchzuführen, um während der coronabedingten Auszeit aufgetretene Wissenslücken zu schließen.

Der bildungspolitische Sprecher der CDU, Frank Wagner, forderte nun unbenotete Prüfungen zu Schuljahresbeginn, um in Erfahrung zu bringen, wo die Schüler stehen. Das sieht der bildungspolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Jürgen Renner, ganz und gar nicht so: "Ich glaube, das Letzte, was die Schüler gerade brauchen, ist zusätzliche Verunsicherung durch irgendwelche Prüfungen."

Kritik auch von Lehrer- und Schülerseite

Der Lehrerinnen- und Lehrerverband erkennt das Ziel Regelbetrieb an, vermisst aber verschiedene Szenarien, um flexibel auf etwaige Infektionslagen reagieren zu können.

Die Landesschülervertretung bemängelt, dass die Pläne für den Regelbetrieb, entgegen der Stellungnahme des Ministeriums, nicht mit der Schülervertretung abgestimmt worden seien. Die demokratischen Spielregeln gelte es wieder stärker zu beachten.


Mehr zum Thema


Rahmenplan für Regelbetrieb in Schulen (30.06.2020)
Video [SR Fernsehen, (c) SR, 30.06.2020, Länge: 01:39 Min.]
Rahmenplan für Regelbetrieb in Schulen (30.06.2020)
Nach den Sommerferien soll es in den Schulen wieder im Regelbetrieb ohne Maskenpfllicht und Abstandsgebot weitergehen. Der neue Rahmenplan zum Wiedereinstieg in den Schulbetrieb sieht jedoch weiterhin einige Einschränkungen vor.

Ein Thema in der SR 3-"Rundschau" und "Region am Nachmittag" vom 02.07.2020.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja