Besucher bei der IAA in Frankfurt (Foto: atimedia)

Saarländischer Gemeinschaftsstand bei der IAA

Mit Informationen von Karin Mayer   11.09.2019 | 08:50 Uhr

Die 68. Internationale Automobilausstellung in Frankfurt hat begonnen - zunächst mit Aussteller- und Pressetagen, ab Samstag dann auch für das breite Publikum. Viele Autohersteller haben in diesem Jahr ihren Auftritt abgesagt. Sehr wohl vertreten ist aber das Saarland: 20 Aussteller haben sich zum Saarland Gemeinschaftsstand zusammen getan. Michael Friemel hat mit SR-Reporterin Karin Mayer darüber gesprochen.

Saarländischer Gemeinschaftsstand bei der IAA
Audio [SR 3, Michael Friemel, Karin Mayer, 11.09.2019, Länge: 03:35 Min.]
Saarländischer Gemeinschaftsstand bei der IAA

Mehr zu diesem Thema:

IAA in Frankfurt
Saar-Automobilbranche vor Herausforderungen
Die Autoindustrie steht vor großen Veränderungen. Auf der IAA in Frankfurt, der Internationalen Automobil-Ausstellung, haben viele Hersteller neue Elektro-Modelle vorgestellt. Das stellt auch die Zulieferer im Saarland vor große Herausforderungen.

Über dieses Thema wurde auch in "Guten Morgen" vom 11.09.2019 auf SR 3 Saarlandwelle berichtet.

Artikel mit anderen teilen