Ein Handwerker arbeitet an Fliesen für ein Bad. (Foto: Martin Schutt/zb/dpa)

Fast die Hälfte der Handwerksbetriebe mit Umsatzminus

  12.05.2020 | 13:15 Uhr

Auch die saarländischen Handwerksunternehmen spüren die negativen Auswirkungen der Corona-Pandemie. Das ist das Ergebnis der Frühjahrsumfrage der Handwerkskammer unter 1400 saarländischen Betrieben.

Auch das Saar-Handwerk spürt die Corona-Krise
Audio [SR 3, Sarah Sassou, 12.05.2020, Länge: 03:12 Min.]
Auch das Saar-Handwerk spürt die Corona-Krise

Zwar sagten in der Umfrage drei Viertel der befragten Handwerksbetriebe, dass das Geschäft gut bis befriedigend laufe. Vor einem Jahr waren es aber noch mehr als 90 Prozent der Firmen gewesen. Jetzt berichteten fast die Hälfte der Handwerksbetriebe, dass sie das Frühjahr mit einem Umsatzminus abgeschlossen haben.

Davon betroffen: Vor allem Friseure, aber auch Kfz-Betriebe und die Gesundheitsbranche wie Orthopädiehandwerker. Ihre Erwartungen für die kommenden Monate sind pessimistisch. Etwas anders stellt es sich für das Baugewerbe dar. Diese Gewerke sind bislang laut Handwerkskammer glimpflich davon gekommen.

Handwerk in der Coronakrise (12.05.2020)
Video [SR Fernsehen, (c) SR, 12.05.2020, Länge: 02:40 Min.]
Handwerk in der Coronakrise (12.05.2020)

Über 40 Prozent rechnen mit deutlich weniger Aufträgen

Betriebe berichteten, dass sie zwar im Augenblick noch recht gut ausgelastet seien, aber schon jetzt zeichne sich bei mehr als 40 Prozent der Firmen ab, dass deutlich weniger Aufträge nachkämen. Die Zahl der Beschäftigten wollen die meisten Betriebe stabil halten. Den Angaben nach geht es darum, Fachkräfte für die Zeit nach der Corona-Krise zu halten. Deswegen würden auch viele Betriebe trotz angespannter Lage ausbilden, so die Handwerkskammer. Und das Handwerk könne auch in der Corona-Krise eine Stütze für die Wirtschaft sein, sagt HWK-Präsident Bernd Wegner.

Ein Thema in der "Rundschau" am 12.05.2020 auf SR 3 Saarlandwelle

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja