Zwei Frauen gehen mit Einkaufstüten durch die Stadt (Foto: picture alliance/dpa)

Frankreich-Einkauf wieder ohne Bescheinigung

Mit Informationen von Lisa Huth   16.12.2020 | 16:54 Uhr

Während im Saarland seit Mittwoch ein Großteil der Geschäfte wegen des Corona-Lockdowns schließen musste, hat Frankreich die Zügel wieder etwas gelockert. Ab sofort ist – auch für Grenzgänger – zum Einkaufen keine Bescheinigung mehr nötig.

Bislang mussten Franzosen und auch Saarländer, die in Frankreich einkaufen wollten, wegen der Corona-Bestimmungen jedes Mal eine spezielle Bescheinigung mit sich führen.

Keine Bescheinigung mehr nötig
Audio [SR 3, Lisa Huth, 16.12.2020, Länge: 00:29 Min.]
Keine Bescheinigung mehr nötig

Schon seit einigen Wochen sind auch Geschäfte wieder geöffnet, die nicht der Deckung des täglichen Bedarfs dienen. Dazu gehören zum Beispiel auch Modegeschäfte.

In Luxemburg, wo ebenfalls alle Geschäfte geöffnet sind, wird derzeit im Parlament über mögliche Schließungen diskutiert. Noch ist dort aber keine Entscheidung in Sicht.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja