Peter Demmer, SPD (Foto: Michael Büch)

Saarlouiser OB: "Es ist eine Katastrophe"

Ford-Entscheidung gegen Saarlouis

Interview: Simin Sadeghi   22.06.2022 | 13:20 Uhr

Bangen, schlaflose Nächte, Sorgenfalten: schlimme Wochen und Monate liegen hinter der Belegschaft von Ford in Saarlouis. Und jetzt kam sie, die schlechte Nachrichten aus Spanien. Das Ford-Werk in Valencia bekommt den Zuschlag für den Bau zweier E-Automodelle. Saarlouis könnte demnach komplett leer ausgehen. Der Saarlouiser OB Peter Demmer sprach im SR-Interview von "einer Katastrophe".

Peter Demmer (SPD) ist der Oberbürgermeister von Saarlouis. Nach der Entscheidung gegen den Ford-Standort Saarlouis im Bieterwettstreit mit Valencia zeigte er sich im SR-Interview geschockt, enttäuscht und auch stinksauer.

Audio

OB Saarlouis: Ford- Entscheidung eine Katastophe
Audio [SR 3, Interview: Simin Sadeghi (c) SR, 22.06.2022, Länge: 03:12 Min.]
OB Saarlouis: Ford- Entscheidung eine Katastophe

Er sei eigentlich noch durch die Schnürung des Hilfspaketes der Landesregierung ein bisschen optimistisch gewesen, dass sich Ford doch noch für den Standort Saarlouis entscheiden werde.

Entscheidung "eine Katastrophe"

"Es ist eigentlich eine Katastrophe, nicht nur für die Stadt, sondern auch für die ganze Region, das Land, aber insbesondere auch für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die jetzt auf absehbare Zeit nicht wissen, wie es weitergeht", meint Oberbürgermeister Demmer.

An dieser Entscheidung würde ein "sehr langer Rattenschwanz" hängen. Die Auswirkungen für die Menschen seien noch gar nicht abzusehen. So viele Menschen seien betroffen, sei es der Bäcker, Metzger, diverse Geschäfte, in denen die Ford-Mitarbeiter einkaufen oder auch die ganzen Zulieferer, die Ford in den unterschiedlichsten Segmenten beliefern würden.

Momentan könne man nur seine Solidarität zeigen. Er wolle nun auch in die Zukunft schauen und sich zusammen mit dem Kreis und der Landesregierung um den Industriestandort Saarlouis bemühen und Lösungen entwickeln, trotz dieser fatalen Situation, vor der man nun stehe.

Ein Thema in der "Region am Mittag" am 22.06.2022 auf SR 3 Saarlandwelle.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja