Weniger Stellen und Bewerber. Der Corona-Einbruch am Ausbildungsmarkt

Weniger Stellen und Bewerber. Der Corona-Einbruch am Ausbildungsmarkt

Podcast "Das zählt. Mensch/Wirtschaft." [SR 3, Karin Mayer, Yvonne Schleinhege, 31.05.2021, Länge: 22:50 Min.]

  26.05.2021 | 10:00 Uhr

Es gibt sie, die positiven Beispiele: in 45 Jahren Unternehmensgeschichte bildet der Blumenladen Rupp zum allerersten Mal eine Auszubildende aus - trotz Corona-Lockdowm. Ein Beispiel das Mut machen sollte, denn die Lage am Ausbildungsmarkt ist teils dramatisch.

Viele Jugendliche waren und sind angesichts von Kurzarbeit oder Lockdown verunsichert. Auch die direkte Ansprache der potenziellen Azubis in der Berufsberatung oder über Praktika fehlt. Über die Lage am Ausbildungsmarkt sprechen Yvonne Schleinhege und Karin Mayer aus der SR-Wirtschaftsredaktion.


Podcast "Das zählt. Mensch/Wirtschaft."


Ob ein Kaufhaus schließt, Menschen über Werkverträge beschäftigt werden oder ein erfolgreiches neues Unternehmen entsteht: Die Folgen für Beschäftigte, Kunden und das gesellschaftliche Leben sind vielschichtig. Darüber berichten die Reporterinnen und Reporter der SR-Wirtschaftsredaktion in "Das zählt. MenschWirtschaft."

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja