E-Bike-Boom sorgt für kleines Job-Wunder!

E-Bike-Boom sorgt für kleines Job-Wunder!

Podcast "Das zählt. Mensch/Wirtschaft." [SR 3, Karin Mayer, Yvonne Schleinhege, 10.05.2021, Länge: 16:43 Min.]

  10.05.2021 | 14:00 Uhr

Warum Kettler-Alu-Rad nach Jahren der Unsicherheit nun in ein neues Werk investiert.

2015 meldete das Traditionsunternehmen Kettler Insolvenz an. Auch für die Mitarbeiter im saarländischen Rilchingen-Hanweiler war das damals ein Schock. Nur noch 70 Mitarbeiter waren in dem Werk an der französischen Grenze übrig und es machte sich eine gewisse Hoffnungslosigkeit breit. Doch dann kam ein neuer Investor und mit ihm auch neue Zuversicht. Jetzt, sechs Jahre später, gibt es die wohl beste Nachricht, in der Unternehmensgeschichte: für 50 Millionen Euro wird ein neues Werk gebaut und die Zahl der Beschäftigten soll sich verdoppeln.

Was die Corona-Pandemie damit zu hat, und was der Bau des neuen Werkes bedeutet, damit hat sich Karin Mayer aus der SR-Wirtschaftsredaktion beschäftigt. Sie spricht mit Yvonne Schleinhege über den E-Bike-Boom und das kleine Job-Wunder im Saarland.


Podcast "Das zählt. Mensch/Wirtschaft."


Ob ein Kaufhaus schließt, Menschen über Werkverträge beschäftigt werden oder ein erfolgreiches neues Unternehmen entsteht: Die Folgen für Beschäftigte, Kunden und das gesellschaftliche Leben sind vielschichtig. Darüber berichten die Reporterinnen und Reporter der SR-Wirtschaftsredaktion in "Das zählt. MenschWirtschaft."

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja