Luftbild der geplanten Modul- und Pack-Montage von SVOLT in Heusweiler derzeit (Foto: SVOLT Energy Technology)

Mit SVolt zurück in die erste Liga?

Podcast "Das zählt. Mensch/Wirtschaft."

  22.04.2021 | 00:00 Uhr

Was die Milliarden-Ansiedlung eines Batterieherstellers für den Automobilstandort Saarland bedeutet und wie die Menschen in der Region dazu stehen, darüber hat Wirtschaftsreporter Peter Sauer mit Karin Mayer gesprochen.

Es war ein echter Paukenschlag für das Saarland. Im November verkündete der chinesische Batteriehersteller SVolt, dass in der kleinen Autoregion eine Batteriefabrik entstehen soll. Zwei Milliarden Euro sollen investiert werden und bis zu 2000 Jobs entstehen.

Was die Ansiedlung eines Batterieherstellers bedeutet
Podcast [SR 3, Karin Mayer, Yvonne Schleinhege, 20.04.2021, Länge: 22:47 Min.]
Was die Ansiedlung eines Batterieherstellers bedeutet
Zurück in die erste Liga? Was die Ansiedlung eines Batterieherstellers für den Automobilstandort Saarland bedeutet

Als “Sechser im Lotto“ wurde das von Politik und Wirtschaft gefeiert, schließlich hatte es aus der Autobranche zuletzt nur Hiobsbotschaften gehagelt.

Viele Jobs hängen an Autoindustrie

Gerade die Abkehr vom Verbrennungsmotor trifft das Saarland besonders, denn ein Großteil der rund 40.000 Jobs in der Autoindustrie hängen genau daran. Doch mit der Ansiedlung des Batteriewerks keimt neue Hoffnung auf, den Strukturwandel an der Saar zu meistern.

Kommt nun mit SVolt der Aufschwung? Wer profitiert von der geplanten Batteriefabrik, und wer nicht? Denn auch die ersten Bürgerinitiativen gegen das Projekt haben sich schnell formiert.

Das Gespräch von Wirtschaftsreporter Peter Sauer mit SR-Wirtschaftsexpertin Karin Mayer.


Podcast "Das zählt. Mensch/Wirtschaft."


Ob ein Kaufhaus schließt, Menschen über Werkverträge beschäftigt werden oder ein erfolgreiches neues Unternehmen entsteht: Die Folgen für Beschäftigte, Kunden und das gesellschaftliche Leben sind vielschichtig. Darüber berichten die Reporterinnen und Reporter der SR-Wirtschaftsredaktion in "Das zählt. MenschWirtschaft."

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja