Glücksfall für Langzeitarbeitslose

Glücksfall für Langzeitarbeitslose. Warum eine längere Förderung mehr bewirken kann?

Podcast "Das zählt. MenschWirtschaft." [SR 3, Karin Mayer, Yvonne Schleinhege, 20.11.2021, Länge: 21:11 Min.]

Yvonne Schleinhege / Karin Mayer   22.11.2021 | 07:45 Uhr

Glücksfall für Langzeitarbeitslose. Warum eine längere Förderung mehr bewirken kann? SR-Wirtschaftsredakteurin Karin Mayer hat drei Betroffene auf ihrem Weg begleitet.

Tanja Westphal, Helmut Weigerding, Norbert Reiter waren mehr als sechs Jahre arbeitslos. Deshalb hatten sie die Chance über das sogenannte Teilhabechancengesetz eine geförderte Arbeitsstelle zu finden. Bis zu fünf Jahre übernimmt das Jobcenter die Lohnkosten für diese Jobs. Karin Mayer hat die Drei nach gut zwei Jahren in ihrem geförderten Job wiedergetroffen. Wie sich ihr Leben verändert hat und warum diese lange Förderung so wichtig ist, darüber spricht sie mit Yvonne Schleinhege.


Podcast "Das zählt. MenschWirtschaft."


Ob ein Kaufhaus schließt, Menschen über Werkverträge beschäftigt werden oder ein erfolgreiches neues Unternehmen entsteht: Die Folgen für Beschäftigte, Kunden und das gesellschaftliche Leben sind vielschichtig. Darüber berichten die Reporterinnen und Reporter der SR-Wirtschaftsredaktion in "Das zählt. MenschWirtschaft."

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja