Flüchtlingscamp bei Calais (Foto: IMAGO / Hans Lucas / FioraxGarenzi)

Flüchtlinge rund um Calais

Podcast "Das zählt. Mensch/Wirtschaft." [SR 3, Karin Mayer, Sabine Wachs, 21.10.2021, Länge: 24:20 Min.]

Karin Mayer / Sabine Wachs   21.10.2021 | 06:00 Uhr

Für tausende Flüchtlinge ist Großbritannien die Insel ihrer Träume. In Calais hoffen sie auf ihren Chance, auf die Flucht über den Kanal. Eine Flucht ins Ungewisse.

Flüchtlinge rund um Calais
Podcast [SR 3, Karin Mayer, Sabine Wachs , 16.10.2021, Länge: 24:20 Min.]
Flüchtlinge rund um Calais

Großbritannien erreichen: Das ist das Ziel für hunderte Menschen - jeden Tag.  Für Flüchtlinge ist Großbritannien die Insel ihrer Träume. Auf dem Weg dahin erreichen sie Calais. In Zelten, im Freien campieren sie, im "Dschungel". So heißt das wilde Camp, das hier entstanden ist. Vor Jahren wurde es geräumt.

Doch die Flüchtlinge aus Afrika und aus Asien sind immer noch in Nordfrankreich. Tausende sind auf der Suche nach einem besseren Leben. Weil der Weg auf die Ladeflächen von LKW schwieriger geworden ist, riskieren sie ihr Leben in kleinen Booten und wollen über den Kanal nach England.

Was die Menschen dort in Kauf nehmen, was sie erleiden und wovor sie fliehen, das wollte Sabine Wachs wissen. Sie hat das derzeit größte Camp im Norden Frankreichs, Grande Synthe, besucht, in Das zählt. MenschWirtschaft berichtet sie von ihren Eindrücken und von den Menschen, die sie getroffen hat.


Podcast "Das zählt. Mensch/Wirtschaft."


Ob ein Kaufhaus schließt, Menschen über Werkverträge beschäftigt werden oder ein erfolgreiches neues Unternehmen entsteht: Die Folgen für Beschäftigte, Kunden und das gesellschaftliche Leben sind vielschichtig. Darüber berichten die Reporterinnen und Reporter der SR-Wirtschaftsredaktion in "Das zählt. MenschWirtschaft."

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja