Der Dillinger Hafen (Foto: Imago/Becker & Bredel)

Saarhafen wird modernisiert

Karin Mayer / Onlinefassung: Raphael Klein   11.08.2018 | 12:30 Uhr

Der Saar-Hafen Saarlouis/Dillingen feiert am Sonntag mit einem großen Hafenfest sein 30-jähriges Bestehen. Für die Stahlindustrie und für den Wirtschaftsstandort ist der Binnenhafen von großer Bedeutung. Deswegen wird er jetzt modernisiert.

Nach 30 Jahren Betrieb stehen für den Saarhafen umfangreiche Baumaßnahmen an: Die Gleisanlage wird erneuert, das Hafenbecken muss ausgebaggert werden und auch die Kaimauer wird saniert. Das unterstützt das Land mit rund 1,9 Millionen Euro.

Wirtschaftsfaktor Saarhafen

Dillingen: Der Saarhafen wird 30
Audio [SR 3, Karin Mayer, 11.08.2018, Länge: 02:48 Min.]
Dillingen: Der Saarhafen wird 30

Der Hafen sei ein echter Wirtschaftsfaktor, sagt Verkehrsministerin Anke Rehlinger (SPD). Vor allem für die Stahlindustrie ist die Wasserstraße ein wichtiger Transportweg. Überwiegend werden Erze, Kohle und Stahlprodukte über die Saar verschifft.

Verkehrsministerin Rehlinger sieht in der Modernisierung die Chance, weitere Transporte auf die Saar zu bringen. Dem SR sagte sie, die Wasserstraße sei eine gute Alternative zum Lkw - zum Beispiel für die Möbelindustrie. Allerdings müsse der Ausbau der Moselschleusen schneller als bisher geplant erfolgen, so Rehlinger.

Große Jubiläumsfeier

Das Jubiläum des Hafens wird am Sonntag groß gefeiert. Dann wird dort ein buntes und informatives Programm für Groß und Klein geboten – mit Schiffsbesichtigungen, Hafenrundfahrten, Shantymusik, einer Piratenhüpfburg, einem Piratenkarusell und vielem mehr.

Video [aktueller bericht am Sonntag, 12.08.2018, Länge: 2:31 Min.]
Hafenfest in Dillingen

Über dieses Thema wurde auch in der "Region am Mittag" am 11.08.2018 auf SR 3 Saarlandwelle berichtet.

Artikel mit anderen teilen