Lockdown-Alltag (Foto: pixabay)

Wie geht es den Saarländern?

Renate Wanninger   22.01.2021 | 06:52 Uhr

Viele Erwachsene sind im Homeoffice, Kinder werden zu Hause unterrichtet, es herrschen Kurzarbeit und Kontaktbeschränkungen. Corona stellt uns vor neue Herausforderungen, ordnet aber auch hier und da einen Alltag zum Guten neu. SR 3-Reporterin Renate Wanninger hat in Neunkirchen mit Passanten auf der Straße geredet.

Der nun doch schon etwas länger anhaltende Lockdown ist natürlich belastend für jeden. Vor allem der fehlende Kontakt zu vertrauten Menschen setzt uns zu. Aber aus der Not wird man ja bekanntlich auch erfinderisch - zumindest wie man den Alltag etwas angenehmer gestalten kann.

Im Audio hören Sie, wie dieses Thema in Neunkirchen angegangen wird!

Lockdown-Alltag: Wie geht es den Saarländern?
[SR 3, Renate Wanninger, 22.01.2021, Länge: 04:46 Min.]
Lockdown-Alltag: Wie geht es den Saarländern?

Ein Thema in der Sendung "Guten Morgen" am 22.01.2021 auf SR 3 Saarlandwelle.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja