Verkaufshütte auf einem Weihnachtsmarkt (Foto: SR)

Saarbrücker Christkindlmarkt soll stattfinden

Mit Informationen von Stephan Deppen und Lisa Krauser   15.11.2021 | 13:00 Uhr

In Saarbrücken laufen die Vorbereitungen für den Christkindlmarkt auf Hochtouren. Und nicht nur in Saarbrücken. Andernorts wurden die ersten Märkte inzwischen abgesagt. Es herrscht Verunsicherung.

Die Adventszeit nähert sich mit großen Schritten, gleichzeitig sind die Coronazahlen am steigen und steigen. Während im Spätsommer die meisten sich noch sicher waren, dass in diesem Jahr die Weihnachtsmärkte wieder stattfinden können, sind vielerorts inzwischen Zweifel aufgekommen bzw. wurden Weihnachtsmärkte bereits abgesagt. So zum Beispiel in Schmelz oder Wadgassen. In Merzig hingegen soll der Weihnachtsmarkt stattfinden.

Erneuter Abbruch - ein "finanzielles Desaster"

Saarbrücker Christkindlmarkt soll stattfinden
Audio [SR 3, Stephan Deppen, 15.11.2021, Länge: 02:41 Min.]
Saarbrücker Christkindlmarkt soll stattfinden

Auch der Verkehrsverein in Saarbrücken hat nun bekannt gegeben, dass es in diesem Jahr wieder einen Christkindlmarkt auf dem St. Johanner Markt geben wird. Im letzten Jahr musste er wegen der Pandemie vorzeitig abgebrochen werden. Ein erneuter Abbruch wäre ein "finanzielles Desaster" und großes Problem für den Verein, so Irakli Gogadze vom Verkehrsverein.

Er hofft deshalb darauf, dass in diesem Jahr alles glatt geht. Noch gebe es ja keine Beschränkungen für den Außenbereich - auch wenn das Abstandgebot natürlich gelte. Und sollte es doch zu 3G- oder 2G -Vorgaben kommen, sei auch das machbar, "wenn das Ordnungsamt das sporadisch kontrolliert", so Gogadze.

Gemischte Gefühle

Weihnachtsmärkte: "Die Kommunen schätzen die Lage unterschiedlich ein"
Audio [SR 3, Studiogespräch: Simin Sadgehi/Lisa Krauser, 15.11.2021, Länge: 02:55 Min.]
Weihnachtsmärkte: "Die Kommunen schätzen die Lage unterschiedlich ein"

Nichts desto trotz hat auch Gogadze etwas gemischte Gefühle. Und damit steht er nicht allein. Viele Veranstalter sind verunsichert. Kommt eine Verschärfung der Regeln? Muss man alles umstrukturieren? Ist eine Kontrolle überhaupt möglich? Und wie soll man die Kontrollen organisieren?


Mehr zum Thema


Übersicht
Immer mehr Weihnachtsmärkte werden abgesagt
Die sich zuspitzende Corona-Lage macht auch vor den Weihnachtsmärkten nicht halt. Nachdem zunächst viele Veranstalter Grünes Licht gaben, werden nun immer mehr Märkte abgesagt. Eine Übersicht:

Ein Thema in der "Region am Mittag" am 15.11.2021 auf SR 3 Saarlandwelle

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja