Was uns 2022 erwartet und worauf wir uns freuen können

Was uns 2022 erwartet und worauf wir uns freuen können

Lena Schmidtke   08.01.2022 | 07:00 Uhr

Für viele war 2021 kein besonders schönes Jahr – umso mehr Grund, nach vorne zu blicken und sich auf 2022 zu freuen. Eine kleine Auswahl.

  • Elton John feiert in diesem Jahr seinen 75. Geburtstag und Queen Elizabeth ihr 70. Thronjubiläum. So lange war in Großbritannien noch nie ein Monarch im Amt und das wird gefeiert - sage und schreibe vier Tage lang. Und die Briten bekommen sogar einen extra Feiertag geschenkt.

  • 2022 wird auch ein sportliches Jahr. Mitte Januar steht die Handball EM an, im Februar die Olympischen Winterspiele in Peking. Die Fußballfrauen spielen um den EM-Titel im Juli, die Männer um den WM-Titel im November und Dezember – weil es im Austragungsland Katar im Sommer sonst zu heiß wäre.

  • Auch politisch ist 2022 einiges los: Im Februar wird der Bundespräsident gewählt, außerdem stehen Landtagswahlen an in Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und bei uns im Saarland im März. Frankreich wählt im April außerdem einen neuen Präsidenten.

  • Bei allem Ernsten bietet 2022 aber auch viel Unterhaltung: Die ABBA Avatar Show gibt es ab Mai in London zu sehen, außerdem locken die Kinos wieder mit einigen Blockbustern: Die lang ersehnte Fortsetzung von James Camerons Film "Avatar" kommt, in „Jurassic World – Ein neues Zeitalter“ erwachen die Dinos nochmals zum Leben und Tom Cruise jagt als Ethan Hunt über die Leinwand in Mission Impossible Teil 7.

  • Im Mai können wir eine totale Mondfinsternis, im Oktober eine partielle Sonnenfinsternis erleben.

Und was erwartet uns im Saarland?

  • Nach dem rein digitalen Max Ophüls Preis im Vorjahr, findet das Filmfestival in diesem Jahr „dezentral und hybrid“ statt: Neben einem Streaming-Angebot gibt es die Filme auch in den Saarbrücker und drei weiteren saarländischen Kinos zu sehen.

  • Auch das Musikfestival Rocco del Schlacko ist für August geplant.

  • Außerdem dürfen alle Saarländerinnen und Saarländer feiern: 65 Jahre Saarland! 1957 wurde es wieder an die Bundesrepublik angegliedert. Dazu gibt es u.a. ein Comic und einen symbolischen Saarschein, auf dem u.a. die Saarschleife abgebildet ist.

  • Auch die Stadt Völklingen feiert ein Jubiläum: 1200-jähriges Bestehen, Saarbrücken feiert 700 Jahre.

  • Und auch wir auf SR 3 versprühen wieder Lust und Laune im Land: Im August soll das „Ich will Spaß“ Wochenende mit Hits der Neuen Deutschen Welle nachgeholt werden. Außerdem holt SR 3 bekannte Sänger wie Guildo Horn oder Konstantin Wecker ins Saarland.

Ein Thema in "Guten Morgen" am 08.01.2022 auf SR 3 Saarlandwelle

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja