Vogelschutz: Katze ins Haus oder an die Leine? (Foto: Pixabay)

Katzen nur im Haus - oder gar an die Leine?

mit Informationen von Isabel Sonnabend   04.12.2019 | 16:25 Uhr

Es ist schon lange ein viel diskutiertes Thema: Katzen, die Vögel angreifen. Allein die geschätzten zwei Mio. verwilderten Katzen in Deutschland sollen jedes Jahr um die 30 bis 100 Mio. Vögel töten, schätzt der Naturschutzbund (NABU). Für Katzen mit Zuhause gibt es jetzt eine Idee, die aus den Niederlanden kommt: Katzen nur noch im Haus zu halten, oder sogar an der Leine zu führen. Aber ist das wirklich praktikabel?

Audio

Vogelschutz: Katzen nur im Haus?
Audio [SR 3, Isabel Sonnabend, 04.12.2019, Länge: 03:02 Min.]
Vogelschutz: Katzen nur im Haus?

Eine Leine für die Katz'?

tagesschau.de: Hintergrund
Niederlande: Eine Leinenpflicht für Hauskatzen?
Sie sind heißgeliebt - und ganz schön gefährlich: Allein in den Niederlanden töten Hauskatzen jährlich etwa 140 Millionen andere Tiere. Nun wird überlegt, sie an die Leine zu nehmen.

Der NABU schätzt, dass jedes vierte Beutetier einer Katze ein Vogel ist. Bei rund acht Millionen Katzen in Deutschland kommt da einiges zusammen. Macht es deshalb Sinn, Katzen nur noch im Haus zu halten oder ihnen draußen eine Leine anzuziehen? Das müsse man nicht zwangsläufig so machen, sagt Karl-Rudi Reiter, Landesvorsitzender des NABU Saar.

Zwar empfehle sich bei Katzen grundsätzlich eine Haushaltung zum Vogelschutz - allerdings nur bei Katzen, die noch keine Freigänger und das Drinnenbleiben gewohnt seien. Freigängern könne man beispielsweise ein Glöckchen anziehen, anstatt sie einzusperren oder anzuleinen, so Reiter. Außerdem solle man keine Vogeltränken in die Nähe von Gebüschen stellen - oder an andere Orte, wo Katzen sich gut verstecken könnten. Besonders kritisch sei es während der Brutzeit, mahnen Ornithologen des NABU. Dann seien die Vögel besonders leichte Beute.

Ein Thema in der Sendung "Region am Nachmittag" vom 04.12.2019 auf SR 3 Saarlandwelle.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja