Hund Toby und der Kartentrick (Foto: SR / Simin Sadeghi)

Eine Partie "Vier-Gewinnt" mit Terrier Toby

mit Informationen von Simin Sadeghi   21.06.2022 | 09:38 Uhr

Rüdiger und sein Vierbeiner Toby sind ein eingespieltes Team. Der Jack Russel Terrier hat eine Menge Tricks auf Lager, die ihm Rüdiger über Jahre beigebracht hat. Entstanden ist die Idee durch die Leidenschaft von Toby für Kaustangen und Co. Mit seinen kleinen Tricks verdient er sich jetzt seine Leckerli.

In Kleinblittersdorf ist Jack Russel Terrier Toby zuhause. Dort trifft man ihn schon mal bei einer Partie "Vier-Gewinnt" mit seinem Herrchen Rüdiger. Vor sechs Jahren hat Rüdiger angefangen seinem Vierbeiner kleine Kunststücke beizubringen.

Audio

Toby, der Trick-Hund
Audio [SR 3, Simin Sadeghi, 21.06.2022, Länge: 02:27 Min.]
Toby, der Trick-Hund

Von Beginn an war deutlich, dass Toby kein normaler Hund ist. Überall, wo Rüdiger stand, richtete sich Toby auf und machte Männchen – und das bis zu zwei Minuten lang. Ein unbewusstes Kunststück, das die Aufmerksamkeit von Passanten auf sich zog.

Toby verdient sich seine Leckerlis

Wenn Toby ein Leckerli will, dann stellt er sich auf seine Hinterbeine und richtet eines seiner braunen Ohren hoch. Liebevoll nennt Rüdiger ihn daher Erdmännchen. Setzt der Terrier dann noch seinen Hundeblick auf, kann ihm keiner widerstehen. Toby könnte sich den ganzen Tag von kleinen Leckerlis ernähren. Damit er sich diese auch verdient, kam Herrchen Rüdiger auf die Idee, Toby Tricks beizubringen.

Die ersten Versuche unternahmen Hund und Herrchen mit dem Stapeln von Ringen und Bechern. „Dinge, die aus den Motorik-Übungen für Kleinkinder kommen“ so Rüdiger. In Spielzeuggeschäften für Kinder findet man auch für Hunde die Grundausstattung zum Lernen von Tricks.

Lieblingsbeschäftigung: Eine Partie "Vier-Gewinnt"

Rüdiger Kramer und sein Hund Toby (Foto: SR)
Rüdiger Kramer und sein Hund Toby

In einfachen Schritten brachte Rüdiger seinem Hund nach und nach die kleinen Tricks bei. Über Jahre haben die Beiden die Motorik von Toby perfektioniert und so ist eine Partie "Vier-Gewinnt" heute ganz normal. Dafür greift der Vierbeiner die kleinen Spielsteine mit den Zähnen aus Rüdigers Hand, dreht leicht den Kopf und lässt die Steine präzise in die kleinen Spielschlitze fallen. Toby ist zwar farbenblind - wie alle Hunde - aber seinen Spaß hat er trotzdem dabei.

Toby ist auch ein Showtalent

Natürlich würde Toby auch nur die Leckerlis nehmen ohne einen Trick vorzuführen, aber Rüdiger legt Wert darauf, dass der Jack Russel Terrier ausgelastet ist. In nächster Zeit warten auf Toby noch einige Showauftritte. Vielleicht kann er sogar auf einen Gesamtsieg bei einer Hundecastingshow hoffen. Das Finale findet am 11.09.22 in der Western-Stadt Im Safariland Stukenbrock statt. Dafür trainieren Hund und Herrschen fleißig weiter - und wir drücken natürlich die Daumen.

Ein Thema in den "Bunten Funkminuten" am 21.06.2022 auf SR 3 Saarlandwelle.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja