dunkle Schokolade (Foto: Pixabay/AlexanderStein)

Glücklichmacher und Konzentrationsanreger

mit Informationen von Nadine Thielen   07.07.2021 | 07:31 Uhr

Schokolade macht glücklich, das ist mittlerweile ja allgemein bekannt. Aber wie und was genau wirkt da in dem Kakaoprodukt? Zum Tag der Schokolade haben wir mit Stefan Schuster ist Bioinformatiker an der Uni Jena und forscht an Schokolade.

"Schokolade regt die geistige Tätigkeit an, nicht die Erinnerung, sondern die Konzentration", sagt der Schokoladenforscher. Und für kurze Zeit macht Schokolade auch nachweislich glücklich. Und das sehr schnell, nach circa einer Minute des Verzehrs und dann für etwa eine halbe Stunde. Das geht auf eine Mischung vieler verschiedener Substanzen zurück, über deren Wirkung Fachleute nach wie vor streiten.

Audio

"Schokolade regt Konzentrationsfähigkeit an"
Audio [SR 3, (c) SR/Nadine Thielen/Simin Sadeghi, 07.07.2021, Länge: 02:28 Min.]
"Schokolade regt Konzentrationsfähigkeit an"
Schokolade macht glücklich, das ist mittlerweile ja allgemein bekannt. Aber wie und was genau wirkt da in dem Kakaoprodukt? Zum Tag der Schokolade hat SR-Moderatorin Nadine Thielen das einen Schoko-Fachmann gefragt: Stefan Schuster ist Bioinformatiker an der Uni Jena und forscht an Schokolade.

Über dieses Thema wurde auch in "Guten Morgen" auf SR 3 Saarlandwelle am 07.07.2021 berichtet.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja