Angelika Kerz zeigt den Stellplatzführer (Foto: SR/Sarah Sassou)

Stellplatzführer fürs Camping

Sarah Sassou / Onlinefassung: Jessica Sproß   17.08.2020 | 17:36 Uhr

Die Reisesaison läuft noch ein bisschen und Urlaub in Deutschland ist in diesem Sommer wegen Corona gefragt wie nie - am besten auch noch naturnah. Das denken sich viele und sind so aufs Campen gekommen: Nur, wenn alle Campen wollen, dann wird es auch auf den Campingplätzen langsam eng. Wir verraten Ihnen, wie man trotzdem an Plätze und vor allem auch Stellplätze für Wohnwagen und -mobil kommt.

Audio

Stellplatzführer fürs Camping
Audio [SR 3, Sarah Sassou, 17.08.2020, Länge: 02:49 Min.]
Stellplatzführer fürs Camping

Ob in Stadtnähe, auf dem Bauernhof oder direkt beim Winzer – mit einem Stellplatzführer findet jeder den passenden Wohnmobil-Stellplatz für die nächste Tour.

Auch Angelika Kerz aus Nürnberg hat in der Dorfmitte von Hirzweiler einen schönen Platz für ihr kleines Wohnmobil gefunden. Gelandet ist sie hier, weil sie den Landvergnügen-Stellplatzführer nutzt. Das ist ein Katalog, in dem fast 700 Höfe, Weingüter und sonstige Produzenten aufgeführt sind, die kostenlose Stellplätze für Camper anbieten.

Der Stellplatzführer erscheint jedes Jahr neu, dieses Jahr ist er schon ausverkauft. Aber einige Erzeuger bieten auch ohne den Führer Stellplätze zum Campen an. Die sind dann vielleicht nicht kostenlos, aber oft günstiger als auf regulären Campingplätzen.


Weitere Informationen rund um das Thema "Camping":

Regeln und Tipps
Wildcampen - im Saarland nur mit Ausnahme-Genehmigung erlaubt
Das deutsche Campinggeschäft boomt gerade. Wegen der Corona-Krise bleiben viele Urlauber im eigenen Land. Die Folge: Die Campingplätze sind proppenvoll. Da könnte dem ein oder anderen die Idee kommen, sich mit dem Zelt einfach in der Einsamkeit des Waldes seinen Urlaub zu machen: Wildcamping. Aber darf man das überhaupt?

Losheim am See
Campen im Saarland
In den Sommerferien im Saarland Campen? Da geht noch was. Unser Reporter Franz Johann hat den Campingplatz Landgut Girtenmühle besucht und mit den Betreiber gesprochen. Dort sind diese Woche noch Plätze frei.

Über dieses Thema wurde auch auf SR 3 Saarlandwelle am 17.08.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja