Ein Radfahrer fährt auf einem roten Radweg in der Stadt (Foto: Pixabay / Pexels)

„Fahrrad-Offensive - Wie fährt das Saarland?“

  08.07.2021 | 06:50 Uhr

Traurige Bilanz: In den Städten und Gemeinden im Saarland sind in den letzten fünf Jahren kaum neue Radwege gebaut worden. Doch es kommt jetzt Bewegung in die Sache.

Bilanz

SR-Themenschwerpunkt Radfahren
Große Resonanz - Mehr als 650 Rückmeldungen
Der SR-Themenschwerpunkt „Wie fährt das Saarland Rad?“ ist auf große Resonanz gestoßen. Seit Beginn der Aktion am Montag haben sich mehr als 650 Menschen beim SR gemeldet. Oftmals ging es um konkrete Gefahrenstellen oder Radwegelücken.


Fahrrad-Schutzstreifen

Ringen um Fahrrad-Schutzstreifen
Audio [Marc-André Kruppa, 09.07.2021, Länge: 01:40 Min.]
Ringen um Fahrrad-Schutzstreifen
Der Ausbau der Radwege liegt dem Bürgermeister von Wadern, Jochen Kuttler, sehr am Herzen. So würde er zum Beispiel gern die Losheimer Straße in Nunkirchen mit Rad-Schutzstreifen ausstatten. Allerdings muss auch die Straßenverkehrsbehörde dazu ihre Zustimmung geben. Und die hat Bedenken, unter anderem was die Sicherheit der Radfahrer betrifft.


Radschnellwege

SR-Themenschwerpunkt zum Radfahren
Radschnellwege im Koalitionsvertrag – aber nicht in Sicht
Die von der Landesregierung angekündigten Radschnellwege rund um Saarbrücken sind nach wie vor nicht in Sicht. Aktuell wird eine Verbindung von Völklingen über Saarbrücken nach St. Ingbert geprüft. Die Planung ist kompliziert – wegen der Vorgaben des Bundes.


Geld aus Berlin fürs saarländische Radwegenetz

SR-Themenschwerpunkt zum Radfahren
Rad-Fördermillionen aus Berlin
Die Saar-Kommunen können bald Millionen-Fördergelder für den Radverkehr beantragen. Eine Förderrichtlinie des Bundes soll noch im Juli umgesetzt werden. Das Interesse ist groß, viele Kommunen haben schon Projektideen.


Radwege: Kirkel macht Vieles richtig

Radwege: Kirkel macht Vieles richtig
Audio [SR 3, (c) SR Marc-André Kruppa , 07.07.2021, Länge: 03:12 Min.]
Radwege: Kirkel macht Vieles richtig
In vielen Gemeinden stockt der Ausbau der Radwege. Doch in Kirkel hat sich offenbar einiges getan. Dort gibt es seit drei Jahren einen Fahrradbeauftragten


Neuer Radverkehrsbeauftragter in Saarbrücken

Radverkehrsbeauftragter: Ausbau statt Neubau
Audio [SR 3, (c) SR Stephan Deppen, 07.07.2021, Länge: 03:04 Min.]
Radverkehrsbeauftragter: Ausbau statt Neubau
Sang- und klanglos ist der bisherige Radverkehrsbeauftragte der Landeshauptstadt Saarbrücken im vergangenen Jahr gegangen. Nun gibt es einen neuen, und der will vor allem die Radinfrastruktur, die schon vorhanden ist, verbessern. Denn klar ist: Mit dem Fahrrad in Saarbrücken unterwegs zu sein, ist nicht immer ungefährlich


Gemeindeübergreifende Radwegekonzepte

Es gibt sie: Gemeindeübergreifende Radwegkonzepte
Audio [SR 3, Reporter Marc-André Kruppa, 05.07.2021, Länge: 02:54 Min.]
Es gibt sie: Gemeindeübergreifende Radwegkonzepte
Oft es ist bei uns ja so, dass jeder sein eigenes Süppchen kocht. Das ist bei Städten und Gemeinden nicht anders. Während die einen für neue Radwege ins Zeug legen, finden andere, das E-Bike-Ladestationen viel wichtiger Sind. Im Landkreis St. Wendel will man jetzt ein Rad-Konzept für die gesamte Region auf den Weg bringen und holen dafür alle Kommunen mit ins Boot.


Sechs saarländische Kommunen haben Radbeauftragte

SR-Themenschwerpunkt Radfahren
Radverkehrs-Beauftragte in sechs Saar-Kommunen
Viele Saar-Kommunen haben keine eigene Stelle für die Planung von Radwegen. Rund 30 Kommunen geben auf SR-Anfrage an, andere Abteilungen seien dafür mit zuständig. Erst sechs Kommunen haben explizit Radverkehrs-Beauftragte eingestellt.


Das bestehende Radwegenetz

Nur schleppender Ausbau
Saarländer klagen über schlechtes Radwegenetz
Die SR-Recherchen über den schleppenden Ausbau des Radwegenetzes im Saarland haben zu zahlreichen Reaktionen geführt. Per Mail, Facebook oder Instagram haben die Saarländerinnen und Saarländer vor allem den schlechten Zustand vieler Radwege und den hohen Anteil an Gefahrenstellen kritisiert.


Kaum neue Radwege gebaut

„Fahrrad-Offensive – Wie fährt das Saarland?“
Kaum neue Radwege in Saar-Kommunen gebaut
In Saar-Kommunen wurden seit 2016 kaum neue Radwege gebaut – obwohl es noch viele Lücken gibt. Eine SR-Recherche für den Themenschwerpunkt „Fahrrad-Offensive - Wie fährt das Saarland?“ zeigt aber auch, dass viele Städte und Gemeinden an einer Verbesserung der Situation arbeiten.


Der Radwegebau - ein langer Prozess

Saarland
Der lange Weg zum Radweg
Einen Radweg anzulegen kann doch eigentlich nicht so schwer sein, denk man. Aber die Wirklichkeit sieht oft etwas anders aus. Es müssen zahlreiche Planungsschritte eingehalten werden, und das braucht seine Zeit. In der Praxis haben sich aber Kooperationen zwischen Kommunen und den Landesbetrieb für Straßenbau entwickelt, die von Vorteil für beide Seiten sind.


Das Feature zum Thema

"Land & Leute" - Wie fährt das Saarland Rad?
Die Fahrrad-Offensive
Traurige Bilanz: In den Städten und Gemeinden im Saarland sind in den letzten fünf Jahren kaum neue Radwege gebaut worden – obwohl es an vielen Stellen noch Lücken gibt und Radwege zum Teil im Nichts enden. Doch in das Radwege-Dilemma kommt Bewegung, denn viele Kommunen arbeiten daran, dass sich die Situation verbessert. Wie fährt das Saarland Rad? Das Feature am Sonntag auf SR 3 Saarlandwelle. Im Anschluss an die Sendung auch als SR 3 Podcast und auf YouTube.


Podcast zum Thema

Podcast "Das zählt. Mensch/Wirtschaft."
Die Fahrrad-Offensive: Kommt die Verkehrswende?
Nur drei Prozent der Saarländerinnen und Saarländer nutzen das Rad regelmäßig für den Alltagsverkehr. So wenige wie nirgendwo sonst. In ADFC-Umfragen geben Radfahrerinnen und Radfahrer an, dass sie sich auf den Straßen unsicher fühlen. Was kann man dagegen tun und wie das Autoland Saarland vielleicht doch noch den Radverkehr entdeckt? Das Land fördert jetzt den Bau von Radwegen und viele Kommunen steigen in die Planung ein. Das Thema in Das zählt. MenschWirtschaft – Die Fahrradoffensive mit Karin Mayer und Marc-André Kruppa.

Themenschwerpunkt vom 05. bis 09. Juli auf SR 3 Saarlandwelle

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja