Smart-Home-Steuerung (Foto: dpa-Bildfunk)

Versicherer zeigt Smart-Home-Möglichkeiten

Karin Mayer / Onlinefassung: Axel Wagner   27.02.2020 | 16:44 Uhr

Das Haus sicherer machen, nicht nur gegen Einbrecher, auch bei Wasserschaden oder im Notfall – das alles geht mit digitaler Technik. Richtig eingesetzt, kann man damit den einen oder anderen Schaden verhindern. Ein Grund für die Saarland Versicherungen, über vernetztes Wohnen zu informieren.

Das geht schon los beim Fenster des Smart Room. Es ist mit Sensoren ausgestattet und dadurch diebstahlsicher. Er spricht mit einem Sprachassistenten, schon wird das Fenster verriegelt. Macht sich ein Einbrecher daran zu schaffen. Wird er vom Sprachroboter empfangen.

Mit Technik gegen Einbrecher

Versicherung informiert über vernetztes Wohnen
Audio [SR 3, Karin Mayer, 27.02.2020, Länge: 02:42 Min.]
Versicherung informiert über vernetztes Wohnen

Die Polizei wird auch gleich alarmiert, der Einbrecher hat nichts zu lachen. Und der intelligente Sensor kann noch mehr: Macht der Hausbesitzer selbst das Fenster auf, regelt er gleich die Heizung runter. Darüber informieren die Saarland Versicherungen in der Geschäftsstelle in der Mainzerstraße.

Weitere Helfer für den Haushalt liegen hier bereit. Sensoren können zum Beispiel auch Wasserschäden erkennen und verhindern. Davon profitiert der Hausbesitzer, aber genauso die Versicherung. Und genau das ist die Idee hinter der neuen Ausstattung der Geschäftsstelle: neuen Versicherungskonzepte, neue Angebote.

Sicherheit im Alter

In einem zweiten Raum wird gezeigt, wie Technik beim selbständigen Leben im Alter oder bei Krankheit hilft. Sensoren können Bewegungen erkennen, aber auch Stürze, und entsprechend Alarm auslösen. Das und mehr zeigt SmartRoom der Saarland Versicherungen. Er ist offen für Besucher. Informieren kann man sich während der Geschäftszeiten.

Über dieses Thema hat auch die SR3 Region am Nachmittag vom 27.02.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja