Ein Schüler mit Mundschutzmaske (Foto: dpa/Arne Deddert)

Schulstart im Saarland

  27.08.2021 | 12:48 Uhr

Am 30. August startet das neue Schuljahr - mit Präsenzunterricht an allen Schulen. Wie sehen Coronamaßnahmen aus? Was wünscht sich die Schülervertretung? Wie haben sich die Schulen vorbereitet?

Kommentar

Kommentar
"Ja, die Schulen sind startklar"
Im Saarland beginnt das neue Schuljahr. Für manche Schülerinnen und Schüler ändert sich nur die Klassenstufe, aber für einige wird alles neu. Und die Corona- Pandemie stellt wieder einmal alle Beteiligten auf eine harte Probe. Viele fragen sich: Sind die Schulen wirklich starktklar für ein weiteres Schuljahr unter pandemischen Bedingungen? Dazu ein Kommentar von Stephan Deppen.


Virologe

Rissland: "Ich würde von einer Beteiligung der Schulen an der vierten Welle sprechen"
Audio [SR 3, Interview: Renate Wanninger, 27.08.2021, Länge: 03:51 Min.]
Rissland: "Ich würde von einer Beteiligung der Schulen an der vierten Welle sprechen"
Die Schulen sollen gar nicht mehr schließen, sagt Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. Und auch die saarländische Bildungsministerin Streichert-Clivot will, dass die Schulen im Präsenzunterricht bleiben. Kinder und Jugendliche hätten zurzeit zwar höhere Inzidenzwerte und diese Entwicklung sei auch absehbar gewesen, aber von neuen Schulschließungen sollte man zurzeit erst mal nicht ausgehen. Man müsse es beobachten und je nach Situation und Entwicklung entscheiden, sagt der Virologe Dr. Jürgen Rissland im SR-Interview. Es sei möglich, dass es im Laufe der Zeit eine "Durchseuchung" geben werde - durch Maskenpflicht und Teststrategie jedoch in einem geordneten Geschehen. Das sei aus seiner Sicht tolerierbar.


Landesschülerinnensprecher

LandesschülerInnensprecher: "Wir hätten uns die Erstellung von Notfallpänen gewünscht"
Audio [SR 3, Interview: Renate Wanninger, 27.08.2021, Länge: 04:10 Min.]
LandesschülerInnensprecher: "Wir hätten uns die Erstellung von Notfallpänen gewünscht"
Am 30. August ist Schulstart im Saarland - und zwar mit Präsenzunterricht und während der ersten beiden Schulwochen mit einer Test- und Maskenpflicht. Landesschülersprecher Lennart-Elias Seimetz hält diese Maßnahmen für richtig. Im SR-Interview kritisiert er jedoch, dass es keine Notfallpläne für die Schulen gebe für den Fall, falls das Infektionsgeschehen wieder deutlich ansteigen sollte. Zudem erhofft er sich, dass zu Beginn an den Schulen erst mal geschaut werde, auf welchem Stand die Schülerinnen und Schüler stehen und dass nicht versucht werde, all das aufzuholen, was in der Coronazeit verpasst wurde.


Bildungsministerin

Bildungsministerin Streichert-Clivot
Saar-Schulen sollen im Präsenzunterricht bleiben
Die saarländischen Schulen sollen im Präsenzunterricht bleiben. Wie es mit der Testpflicht weitergeht, ist noch offen. Für Grundschulen und Kitas plant das Gesundheitsministerium eine Testphase mit Lolli-PCR-Tests.


Lehrerinnen- und Lehrerverband

"Wir gehen leider wieder mit einem mulmigen Gefühl in die Schule"
Audio [SR 3, Interview Simin Sadeghi / Michaela Günther, 25.08.2021, Länge: 03:49 Min.]
"Wir gehen leider wieder mit einem mulmigen Gefühl in die Schule"
Kommende Woche beginnt wieder die Schule im Saarland. Schülerinnen und Schüler müssen sich weiterhin zweimal die Woche testen lassen und Masken tragen. Das schreibt das Bildungsministerium vor. Michaela Günther, die stellvertretende Vorsitzende vom Saarländischen Lehrerinnen- und Lehrerverbandes spricht von sorgenvollen Gefühlen vor dem Schulstart.


Landkreise

Interview: Patrik Lauer, Vorsitzender des saarländischen Landkreistages
"Luftfilteranlagen werden das Lüften nicht ersetzen können"
In wenigen Tagen beginnt im Saarland das neue Schuljahr. Sind alle Vorbereitungen getroffen, um einen Corona- konformen Start hinzulegen? Man werde sich an den Musterhygieneplan halten, sagt Patrik Lauer der Präsident des Landkreistages und Saarlouiser Landrat. Von den Luftfiltergeräten ist er jedoch nicht überzeugt. Er setzt vielmehr auf eine gute Durchlüftung. Und damit steht er nicht allein. Während der Ferien habe es an den Schulen umfangreiche Maßnahmen zur Verbesserung der Durchlüftung gegeben.

Thema in der "Region" vom 23. bis 28. August auf SR 3 Saarlandwelle

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja