Kinder der Robert-Bosch-Schule mit einem ihrer Schulhühner (Foto: SR/Marie Kribelbauer)

Hier stehen echte Hühner auf dem Lehrplan

Marie Kribelbauer   28.12.2021 | 09:30 Uhr

Auf dem Schulhof der Robert-Bosch-Schule in Homburg, da juchzen und lachen nicht nur die Kinder, da gackern auch die Hühner! Seit September wohnen drei braune Legehennen auf dem Gelände und die Schülerinnen und Schüler der 5. Klasse kümmern sich um sie.

Die drei gefiederten Damen heißen Rosi, Karlotta und Perla. Sie sind braune Legehennen und wohnen seit September im Schulgarten der Robert-Koch-Schule in Homburg. Die Hühner stammen aus einer Legebatterie und können nun erstmals in ihrem Leben all das tun, was Hühner so lieben.

Hier stehen echte Hühner auf dem Lehrplan
Audio [SR 3, Marie Kribelbauer, 28.12.2021, Länge: 02:29 Min.]
Hier stehen echte Hühner auf dem Lehrplan
Marie Kribelbauer hat die 5. Klasse und ihre Schulhühner besucht.

Umsorgt werden Tiere von der 5. Klasse der Schule und ihrer Lehrerin Nina Kern. Das Hühner-Sitting ist Teil des Schulfaches "Arbeitslehre".

Hier ist Teamwork gefragt

Jeden Mittwoch lernen die Kinder ein bisschen mehr über Hühner und was sie für ein glückliches Leben brauchen. Ganz nebenbei trainieren die Kinder dabei auch ihre eigenen sozialen Fähigkeiten. Die Klasse muss zusammenarbeiten, Verantwortung übernehmen - und jeder hat dabei seine Aufgabe: Körner ausstreuen, Stroh wechseln, Eier sammeln - und dazwischen auch mal Streicheleinheiten verteilen.

Ein Huhn wurde gestohlen

Kinder der Robert-Bosch-Schule mit einem ihrer Schulhühner (Foto: SR/Marie Kribelbauer)

Ursprünglich gehörte in die illustre Runde noch eine vierte gefiederte Dame: Henrietta. Doch eines Morgens war sie weg. Das Schloss am Stall war aufgebrochen und Henrietta nicht mehr da. Für die Kinder war das ein Schock.

Jetzt ist auch eine Kamera im Einsatz

Damit so etwas nicht nochmal passiert, gibt es jetzt eine Kamera, die den Stall rund um die Uhr im Blick hat. Zwar lässt sich die gestohlene Henrietta nicht einfach so ersetzen, aber Lehrerin Nina Kern plant, die Schulhühner-WG im Frühling zu vergrößern. Natürlich wieder mit geretteten Hühnern aus der Legebatterie.

Ein Thema in den "Bunten Funkminuten" am 28.12.2021 auf SR 3 Saarlandwelle

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja