Katharina Dettweiler, Carl Recktenwald und Emily Dausend (Foto: SR)

Bundesweit bester Azubi kommt aus dem Saarland

mit Informationen von Markus Person   18.11.2021 | 16:50 Uhr

Am Donnerstag, 18. November, wurden die besten Auszubildenden im Saarland geehrt. Unter den Landesbesten hat es einer sogar bundesweit auf Platz Eins geschafft.

Auszubildende gibt es bei uns im Saarland viele: ob im Handwerk, im Einzelhandel, im Bereich Erziehung und natürlich auch beim SR. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) zeichnet jedes Jahr die besten Absolventen aus.

Bundesweiter bester Abschluss

Am 18. November war es wieder soweit: Im Foyer des Saalbaus der IHK Saarland wurden stellvertretend für alle Top-Absolventen im Saarland fünf Auszubildende ausgezeichnet - unter ihnen der beste Azubi im Bereich Mediengestaltung: Carl Recktenwald. Der 22-Jährige aus Spiesen-Elversberg hat seine Ausbildung zum Mediengestalter für Bild und Ton beim Saarländischen Rundfunk absolviert und in seiner Abschlussprüfung bundesweit die beste Note in seinem Beruf erzielt.

"Hat sein Hobby zum Beruf gemacht"

Bundesweit bester Azubi kommt aus dem Saarland
Audio [SR 3, Markus Person, 18.11.2021, Länge: 03:33 Min.]
Bundesweit bester Azubi kommt aus dem Saarland

"Das ist Wahnsinn", freut sich Carl Recktenwald über das Ergebnis. Damit habe er nicht gerechnet. Eigentlich hatte er gar nicht vor, nach dem Abitur eine Ausbildung zu machen. Das Studium sei ihm aber zu trocken gewesen und er dachte sich: "Ich muss was machen, was praktisch ist und wo ich am Ende des Tages sehen und hören kann, was ich gemacht habe."

Und da ihm das Arbeiten mit Audios und Videos schon immer Spaß gemacht habe, sei er so zu seiner Ausbildung gekommen. Auch seine Ausbilderin Gloria Schott ist von Recktenwalds Leistungen begeistert. Recktenwald sei "der geborene Mediengestalter schlechthin" und habe quasi sein Hobby zum Beruf gemacht.

IHK ehrt Ausbildungs- und Weiterbildungsabsolventen

Coronabedingt wurde auf die übliche große "Besten-Feier" im Saarbrücker E-Werk verzichtet. Die insgesamt 86 Auszubildenden und 20 Weiterbildungsabsolventen des Jahrgangs 2020/2021, die ihre IHK-Prüfung als Landesbeste bestanden haben, erhielten ihre Urkunde auf dem Postweg.

IHK-Chef Hanno Dornseifer zeigte sich sehr zufrieden mit den Ergebnissen der Auszubildenden im Saarland. Immer wieder gehörten sie, wie auch in diesem Jahr, zu den Besten in ganz Deutschland. Das zeige, "wie gut das duale Ausbildungssystem hier im Saarland" sei.

Das Abschluss-Audio von Carl Recktenwald

Pult und Altar - Der Weg von Jens Ammer
Audio [SR.de, (c) SR, 18.11.2021, Länge: 06:10 Min.]
Pult und Altar - Der Weg von Jens Ammer
Kurz-Feature von SR-Mediengestalter Carl Recktenwald.

Für seine Abschluss-Arbeit hat sich Carl Recktenwald für ein reines Ton-Projekt entschieden. In seinem Feature porträtiert er den Lebensweg von Gymnasiallehrer Jens Ammer, der sich einen Kindheitstraum erfüllt hat und in der Evangelischen Kirchengemeinde Brebach-Fechingen mittlerweile als Prädikant Trauungen, Taufen und Gottesdienste durchführt.


Video

Video [aktueller bericht, 18.11.2021, Länge: 2:51 Min.]
Ehrung von IHK-Azubis in Saarbrücken

Ein Thema in der Sendung "Region am Nachmittag" vom 18.11.2021 auf SR 3 Saarlandwelle.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja