eine Angestellte im Reisebüro berät eine Kundin (Foto: dpa)

Reisebüros florieren weiter - trotz des Internets

Simin Sadeghi   27.08.2018 | 07:06 Uhr

Wenn es um den Urlaub geht, dann spalten sich die Lager: Die einen wollen alles selbst organisieren, die anderen das komplette Paket buchen.

Trotz aller Internetreisesuchmaschinen buchen immer noch viele ihren Urlaub vor Ort beim Fachmann oder der Fachfrau im Reisebüro. Wie kommt das? Und was bieten Reisebüros in Zeiten von Flug- und Hotelvergleichsportalen im Internet? SR3-Reporterin Simin Sadeghi hat es sich erklären lassen.

Audio

Viele schätzen den persönlichen Service im Reisebüro (Foto: SR)
Audio [SR 3, Simin Sadeghi, 27.08.2018, Länge: 03:45 Min.]
Viele schätzen den persönlichen Service im Reisebüro (Foto: SR)

Wer das Reisebüro vorzieht, dem ist das Angebot im Internet zu übersichtlich, oft kommen noch Extra-Gebühren hinzu, die man nicht beachtet hat. Eine SR 3-Hörerin bringt es auf den Punkt: "Das Ergebnis steht in keinem Verhältnis zum Aufwand". So geht sie denn wie viele andere auch, immer noch ins Reisebüro und lässt sich dort beraten.

Denn dort gibt es, so Michael von einem Reisebüro in Saarbrücken, eben nicht nur Pauschalangebote, die Reisen können auch ganz individuell zusammen gestellt werden.

Über dieses Thema wurde auch in der Sendung "Guten Morgen" auf SR 3 Saarlandwelle am 27.08.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen