Ortsdurchfahrt Lauterbach (Foto: SR/Simin Sadeghi)

Lauterbach und die nächtlichen Raser

Simin-Sadeghi   07.03.2019 | 16:30 Uhr

Die Hauptstraße von Völklingen-Lauterbach - hier gilt Tempo 50. Doch vor allem nachts nutzen manche Autofahrer die schnurgerade Stecke zum richtig Gas geben. Über 120 Stundenkilometer wurden schon gemessen und erst vor zwei Tagen kam ein Auto mit massiv überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und krachte in zwei parkende Autos. Schluss mit der Raserei fordern Anwohner und auch der SPD-Ortsverband.

Audio

Lauterbach und die nächtlichen Raser
Audio [SR 3, Simin Sadeghi, 07.03.2019, Länge: 03:08 Min.]
Lauterbach und die nächtlichen Raser

Die Hauptstraße in Lauterbach führt von Ludweiler durch Lauterbach nach Carling. Es ist eine schnurgerade Strecke, und es sollen vor allem die Besucher der Spielotheken sein, die auf ihr nachts durch den Ort rasen. Stadt Völklingen sind die Beschwerden der Lauterbacher durchaus bekannt.

Die SPD Lauterbach fordert schon seit einiger Zeit Gegenmaßnahmen. Es sollten Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt werden für eine Bestandsaufnahme, sagt Erik Roskothen von der Lauterbacher SPD. Zudem sollte es Stationäre Blitzer und bauliche Maßnahmen geben.

Die Polizei sieht die Strecke nicht als Unfallschwerpunkt an. Von Januar 2018 bis heute habe es in der Hauptstraße in Lauterbach 28 Verkehrsunfälle gegeben, aber nur bei einem sei eindeutig überhöhte Geschwindigkeit die Ursache gewesen, sagt Stefan Schneider von der Polizei Völklingen.

Wenige Unfälle bedeuteten aber nicht, dass hier nicht gerast werde, sagt Roskothen. Geschwindigkeitsmessungen müsste die Stadt Völklingen in Auftrag geben. Auf SR-Anfrage heißt es seitens der Stadt, man sei an der Sache dran, wolle zusammen mit dem Ortsrat zu einer Lösung kommen. Die Stadt lehne sich zurück, seitdem die Lauterbacher eine Tempo 30-Zone abgelehnt hätten, sagt Erik Roskothen. Tempo 30 löse aber das Problem nicht.

Über dieses Thema wurde auch in der "Region am Nachmittag" am 07.03.2019 auf SR 3 Saarlandwelle berichtet.

Artikel mit anderen teilen