Oktoberfest (Foto: dpa)

In Merzig und Saarbrücken wird gefeiert

  18.09.2020 | 16:45 Uhr

Viele Oktoberfeste wurden abgesagt. Aber nicht alle. In Merzig und Saarbrücken beispielsweise wird gefeiert - wenn auch unter strikten Corona-Vorgaben.

Merzig feiert - mit Abstand anders

Audio

Merziger Oktoberfest: Abstand statt Schunkeln
Audio [SR 3, Marie Kribelbauer , 21.09.2020, Länge: 02:52 Min.]
Merziger Oktoberfest: Abstand statt Schunkeln
SR-Reporterin Marie Kribelbauer hat sich am ersten Wochenende des Festes mal vor Ort umgeschaut und mit Festbesuchern gesprochen.

Mit Abstand anders - das Oktoberfest in Merzig
Audio [SR 3, Interview: Renate Wanninger, 18.09.2020, Länge: 02:28 Min.]
Mit Abstand anders - das Oktoberfest in Merzig
Wie Feiern und Corona-Schutzmaßnahmen zusammen gehen sollen, das beschreibt Bürgermeister Marcus Hoffeld im SR-Telefoninterview.

Merzig wagt es. Die Stadt hat sich dazu entschieden, dass trotz Corona auch in diesem Jahr das Oktoberfest stattfinden soll - und zwar vom 19. September bis 04. Oktober. Gefeiert wird aber in veränderter Form. Das Festgelände ist eingezäunt, die Besucherzahl begrenzt. Es gibt kein Festzelt und auch kein großes Bühnenprogramm. Dafür aber einen kleinen Biergarten und für die Kinder ein Karussell.

Auch in Saarbrücken wird gefeiert

Das Saarbrücker Oktoberfest findet vom 25. September bis 5. Oktober täglich ab 14.00 Uhr statt. Die offizielle Eröffnung und das Abschlussfeuerwerk entfallen dieses Jahr. Beibehalten wird der Familientag donnerstags, bei dem auf den Fahrgeschäften der halbe Fahrpreis gilt. Beim Einlass werden zur Kontaktnachverfolgung die Kontaktdaten der Besucherinnen und Besucher erfasst. Außerdem gilt auf dem gesamten Festgelände eine Maskenpflicht.

Hier wird nicht gefeiert

  • St. Ingberter Oktoberfest (verschoben auf 24. bis 26. September 2021).
  • Merchweiler (verlegt auf 1.-9. Oktober 2021)
  • Zweibrücken
  • Losheimer Wiesn (war geplant für geplant 2.-4.10. + 9./10.10.; verlegt auf 1.-3.10. + 8./9.10.2021)
  • Bous (war geplant für: 25.-27.9.2020; verlegt auf 24.-26.9.2021)
  • Riegelsberg
  • Homburger Wiesn (war geplant für: 25.-27.9. + 1.-4.10.; verlegt auf 24.-26.9. + 30.9.-3.10.2021)
  • Saarlouis
  • Völklingen
  • St. Wendel (Nach Auskunft des Organisators FC Blau Weiß St. Wendel wird das Fest selbst nicht stattfinden. Über die Kirmes, die von der Stadt organisiert wird, sei aber noch nicht entschieden.)
  • Falscheid
  • Lebacher Wies'n (verschoben auf 11.09.2021)
  • Dillingen
  • Bliestalwiesen (Webenheimer Bauernfest)

Ein Thema in der "Region am Nachmittag" am 18.09.2020 auf SR 3 Saarlandwelle

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja