Kneipe "Blondes" in Saarlouiser Altstadt (Foto: SR)

Neue Nachtbürgermeister in Saarlouis vorgestellt

Markus Person   16.09.2022 | 16:00 Uhr

Im Saarlouiser Stadtrat sind am Donnerstagabend die neuen Nachtbürgermeister vorgestellt worden. Dirk Ganster und Erkan Sümbül sollen sich künftig um die Belange des Saarlouiser Nachtlebens kümmern.

Der Pädagoge Dirk Ganster und Altstadt-Wirt Erkan Sümbül sind in der Saarlouiser Szene keine Unbekannten. Beide kennen die Stadt und ihre Menschen seit ihren Jugendjahren, waren in Saarlouis beim Bund, haben in Studentenzeiten als Thekenkräfte in den Kneipen gearbeitet. Sie sind fest in der Stadt verwurzelt. Und sie eint ein Ziel: Der Altstadt wieder den Ruf zu verleihen, den sie verdiene.

Audio

Saarlouiser Nachtbürgermeister vorgestellt
Audio [SR 3, Markus Person, 16.09.2022, Länge: 03:12 Min.]
Saarlouiser Nachtbürgermeister vorgestellt

Altstadtimage soll aufgewertet werden

Bei ihrer Vorstellung kündigten sie im Stadtrat an, zunächst mit der Stadtverwaltung, den Altstadtwirten, Bewohnern und Gästen das Gespräch zu suchen. So könnten künftig Missverständnisse ausgeräumt, Konflikte vermieden und das "zu Unrecht schlechte Image der Altstadt" wieder aufpoliert werden. Laut Dirk Ganster feiern in der Altstadt jedes Wochenende mehrere 1000 Menschen friedlich gemeinsam. Das müsse künftig wieder im Vordergrund stehen und nicht, dass es am Rande dieser Veranstaltung hin und wieder mal wieder zu Schlägereien oder zu Sachbeschädigungen komme.

Problem soziale Medien?

Dass es oft nur Berichte über hässliche Szenen in der Altstadt gebe, das sei auch ein Problem von Facebook, Instagram und Co., findet Erkan Sümbül. Heute habe jeder ein Handy in der Hand. Passiere dann was, würden gleich die Smartphones gezückt, gepostet und dann das Ganze auch aus dem Kontext gerissen, falsch berichtet oder falsch dargestellt. Das führe zu Missverständnissen und einem Bild von Saarlouis, dass man sich dort nicht in die Altstadt trauen könne – was absolut nicht stimme.

Auch um hier gegenzusteuern, gibt es bereits einen Instagram-Kanal der Saarlouiser Nachtbürgermeister. Dort soll man künftig auch einfach mal die schönen Seiten der Abende in Altstadt sehen können.

Kommunikation und Kooperation

Mehr Kommunikation aller Beteiligten - das ist den beiden wichtig. Auf die Menschen zugehen, oder umgekehrt. So können sich Bürger direkt, aber auch per Mail an die Nachtbürgermeister wenden, Probleme schildern oder Anregungen geben. Denn eigentlich, sagt Dirk Ganster, hätten doch alle in Saarlouis das gleiche Ziel: gemeinsam an einem positiven Altstadtimage arbeiten. Denn, so betont er, die beiden Nachtbürgermeister könnten nun wirklich nicht alleine die Altstadt verändern.

Ein Thema in der "Region am Nachmittag" am 16.09.2022 auf SR 3 Saarlandwelle.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja