Rinderroulade mit Rotkraut und Steinpilz-Puree (Foto: Frank Bellmann)

40 Jahre Männer-Kochclub Düppenweiler

Nadine Thielen   17.09.2019 | 08:25 Uhr

Männerkochclubs gibts ja mittlerweile einige. Der in Düppenweiler bei Beckingen ist jedoch etwas Besonderes: Seit 40 Jahren schwingen die Hobby-Köche hier schon die Kochlöffel.

Vor 40 Jahren war so ein Männer-Kochclub ein Novum. 1978 gab es einen VHS-Kurs: Kochen für Männer. Einige Männer beschlossen damals, weiter zu machen. Mittlerweile sind wird schon in der zweiten oder dritten Generation gekocht.

Audio

Einmal im Monat wird zusammen gekocht.
Audio [SR 3, Nadine Thielen, 17.09.2019, Länge: 04:12 Min.]
Einmal im Monat wird zusammen gekocht.

"Vereinte kurfürstliche freiherrliche Hofküche zu Düppenweiler" nennen sich die Hobbyköche selbst. Ein Dutzend Clubmitglieder zählte SR-Reporterin Nadine Thielen.

Einmal im Monat werden die Kochlöffel geschwungen. Kreiiert wird jedes Mal ein Vier-Gänge-Menü. Dieses Mal: Wurzelsuppe mit Sellerie und Roter Beete, Rinderroulade mit Rotkraut und Steinpilz-Puree, Windbeutel mit Lachsmousse, Orangen-Feldsalat und geschmortes Zwetschgen-Karamell-Biereis.

Über dieses Thema wurde auch in der Sendung "Guten Morgen" auf SR 3 Saarlandwelle am 17.09.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja