Manuel Nau alias Captain Maggi (Foto: SR)

Captain Maggi - live im SR 3-Studio

Interview: Christian Job/   16.12.2019 | 14:30 Uhr

Auch das Saarland hat einen Superhelden, er ist unterwegs im Land, aktiv in den Sozialen Netzwerken, im unermüdlichen Einsatz für die saarländische Mundart, für Maggi, Fleischkäse und Urpils: Captain Maggi.

Audio: Interview mit Captain Maggi

Captain Maggi - live im SR 3-Studio
Audio [SR 3, Interview: Christian Job/ Captain Maggi, 16.12.2019, Länge: 07:17 Min.]
Captain Maggi - live im SR 3-Studio
Am 16. Dezember war Capitän Maggi live zu Gast bei Moderator Christian Job.

Zu jeder Zeit hat sich die Menschheit nach Superhelden gesehnt, Helfer in der Not, Bewahrer und Verteidiger....Super-, Spider- und auch Batman machen da einen tollen Job. Doch nicht nur in den USA gibt es Superhelden.

Im Saarland lebt ein netter junger Mann, der einem ganz normalen Beruf nachgeht - doch wenn die saarländischen Kulturgüter in Gefahr geraten, zum Superhelden mutiert. Angefangen hat alles mit einer braunen Würzsoße und dieser Einsatz hat ihm auch seinen Namen gegeben: Capitän Maggi. Seither ist Capitän Maggi unermüdlich im Einsatz für saarländischen Traditionen und Klischees und rettet sie auch in die digitale Welt hinüber.

Am 16. Dezember war er zu Gast bei Moderator Christian Job und hat mit ihm über sein anstrengendes zweites Leben und seine Einsätze gesprochen.

"Selber backen lassen"

Spendenprojekt #selberbackenlassen
34 Saar-Künstler vereint für ein Musikvideo
Spenden sammeln für soziale Projekte: Das ist das Ziel des Weihnachtssongs "Selber backen lassen". Mehr als 30 Musiker, Sänger und Youtuber aus dem Saarland haben mitgemacht. Am Freitag ging das Video online.

Ein Thema im "Kiosk" am 16.12.2019 auf SR 3 Saarlandwelle

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja