Litermont Mystery Tour (Foto: SR)

Die "Litermont-Mystery-Tour" in Düppenweiler

mit Informationen von Herbert Mangold   06.10.2021 | 12:50 Uhr

Im Kupferbergwerk in Düppenweiler wurden einst wertvolle Metalle zu Tage gefördert. Das kann man dort noch besichtigen. Aber Legenden besagen, dass die Bergarbeiter dort nicht immer nur Wertvolles ausgegraben haben. Um solche Legenden rankt sich nun eine besondere Wandertour, die "Litermont-Mystery-Tour".

Die "Litermont-Mystery-Tour" in Düppenweiler
Audio [SR 3, Herbert Mangold, 06.10.2021, Länge: 03:05 Min.]
Die "Litermont-Mystery-Tour" in Düppenweiler

Schauergeschichten, Mythen und Sagen ranken sich rund um das historische Kupferbergwerk in Düppenweiler. Üble Gesellen aus noch älterer Zeit, wie der verruchte Ritter Maldix, sollen hier immer noch in Unwesen treiben. Auch soll manch einer am mystischen Sodixbrunnen an entfernte Orte teleportiert worden sein, nur um dort Zeuge gar schrecklicher Verbrechen zu werden. Diesen und anderen mystischen Geschichten kann man auf der Litermont-Mystery-Tour begegnen.

Mit 360-Grad-Kameras wurden aufwändig nachgestellte Spielszenen abgefilmt und die Sagen mit VR-Technik (VR = Virtuelle Realität) erlebbar gemacht. Diese lassen sich per QR-Code am Wegrand abrufen.

Litermont-Mystery-Tour

Rundtour | leicht

Strecke: 4,18 km
Dauer: ca. 1:30 h  
Höhenmeter: 130 m
Start- & Endpunkt: Historisches Kupferbergwerg Düppenweiler

Weitere Informationen unter:
www.saarschleifenland.de/Premiumwanderregion/Litermont-Mystery-Tour

Ein Thema in der "Region am Mittag" vom 06.10.2021 auf SR 3 Saarlandwelle.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja