Eine Frau sitzt in einer Hängematte auf einer Holzterasse (Foto: Unsplash / @rgrzybowski)

Lesespaß im Sommer

mit Informationen von Florian Bauer   27.07.2022 | 10:54 Uhr

Sommer, Sonne und ein gutes Buch in der Hand - so lässt sich entspannt Zeit verbringen. SR-Reporter Florian Bauer hat zwei Expertinnen nach den Leseempfehlungen des Sommers gefragt und gleichzeitig noch erfahren welche Genres besonders häufig über die saarländischen Ladentheken gehen.

Im Sommer mit einem spannenden oder auch ent-spannenden Buch am Strand oder auf dem heimischen Balkon liegen und sich die Zeit vertreiben. Für viele eine schöne Vorstellung. Damit der Lesestoff nicht ausgeht, hat SR-Reporter Florian Bauer in der Stadtbibliothek in Merzig bei Leiterin Martina Walbach und bei Oranna Kasper von der Buchhandlung Bock und Seip in Merzig nachgefragt, welche Bücher sie empfehlen. Besonders beliebt sind in diesem Sommer bei den Saarländerinnen und Saarländern Krimis und Thriller.

Audio

Leseempfehlungen für den Sommer
Audio [SR 3, (c) SR 3 / Florian Bauer, 27.07.2022, Länge: 02:08 Min.]
Leseempfehlungen für den Sommer


Schmöker-Tipps


Ein Roman zum Schmunzeln

Buchcover Mon Chéri und unsere demolierten Seelen (Foto: Kiepenheuer & Witsch)

Verena Rossbacher
"Mon Chéri und unsere demolierten Seelen"

Verlag: Kiepenheuer & Witsch
Seitenzahl: 512
ISBN: 978-3-462-00119-8
Veröffentlicht: 10. März 2022
Preis: 24 Euro (gebundene Ausgabe); 19,99 Euro (E-Book)

Charly Benz ist 43, optimistisch und lebt von angebrannten Croissants. Ihre Probleme bespricht sie mit ihrem besten Freund, dem 60-jährigen Nachbarn Herrn Schabowski. Als sich die Leben der beiden komplett verändern, beschließen sie zusammen zu fliehen und erkennen dabei, dass man sich die Verwandten nicht aussuchen kann, die Familie aber schon.


Abtauchen in die nicht all zu lange Vergangenheit der 1960er Jahre

Bonnie Garmus - Eine Frage der Chemie (Foto: Piper)

Bonnie Garmus
"Eine Frage der Chemie"

Verlag: Piper
Seitenzahl: 464
Übersetzt von: Ulrike Wasel und Klaus Timmermann
ISBN: 978-3-492-07109-3
Veröffentlicht: 31. März 2022
Preis: 22 Euro (gebundene Ausgabe); 16,99 Euro (E-Book)

1961 möchte Elizabeth Zott Chemikerin werden. Aber da das Leben eigene Wege geht, findet sich die alleinerziehende Elizabeth bald in der TV-Sendung "Essen um sechs" wieder. Zum Glück ist Kochen für sie Chemie und Chemie ist Veränderung.


Ein Portugal-Krimi bringt Urlaubsspannung

Gil Ribeiro - Lost in Fuseta: Einsame Entscheidung (Foto: Kiepenheuer & Witsch)

Gil Ribeiro
"Lost in Fuseta: Einsame Entscheidung"

Verlag: Kiepenhauer & Witsch
Seitenzahl: 400
ISBN: 978-3-462-00102-0
Veröffentlicht: 07. April 2022
Preis: 17 Euro (Taschenbuch); 12,99 Euro (E-Book)

Als ein englischer Tourist in dem kleinen Fischerort Fuseta ermordet wird, beginnt für den deutschen Kommissar Leander Lost ein weiterer Fall. Und der ist nicht so einfach zu lösen, wie es auf den ersten Blick scheint.


Ein ungewöhnlich humorvoller Thriller

Buchcover: Sebastian Fitzek – Schreib oder stirb (Foto: Droemer Knaur Verlag)

Sebastian Fitzek, Micky Beisenherz
"Schreib oder stirb"

Verlag: Droemer Knaur Verlag
Seitenzahl: 336
ISBN: 978-3-426-28273-1
Veröffentlicht: 30. März 2022
Preis: 19,99 Euro (gebundene Ausgabe); 14,99 Euro (E-Book)

Carl Vorlau, ein mysteriöser Patient in einer psychiatrischen Privatklinik, behauptet, die siebenjährige Pia entführt und versteckt zu haben. Im Gegenzug für seine Informationen will er nur eines: Einen Verlagsvorschuss in Millionenhöhe für seinen eigenen Krimi "Ich töte was, was du nicht siehst".


Noch mehr spannende Enthüllungen

Buchcover: Lucinda Riley -  die Toten von Fleat House (Foto: Goldmann)

Lucinda Riley
"Die Toten von Fleat House"

Verlag: Goldmann
Seitenzahl: 544
Übersetzt von: Sonja Hauser und Ursula Wulfekamp
ISBN: 978-3-442-31672-4
Veröffentlicht: 27. Mai 2022
Preis: 22 Euro (gebundene Ausgabe); 17,99 Euro (E-Book)

Der 18-jährige Carlie Cavendish kommt im Fleat House, einem der Wohnheime des traditionsreichen Internats St. Stephens in Norfolk, ums Leben. Bei seinen Ermittlungen taucht Detective Inspector Jazz Hunter in die Abgründe der Schule hinab, um das Rätsel von Fleat House zu enthüllen.

Ein Thema in der Sendung "Bunte Funkminuten" am 27.07.2022 auf SR 3 Saarlandwelle.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja