Ein Einkaufswagen vor Regalen in einem Supermarkt (Foto: Pixabay/Alexas Fotos)

Begegnungs- und Qualifizierungsort für die Irgenhöhe

Franziska Rück   19.09.2018 | 16:45 Uhr

Die „Neue Arbeit Saar“ hat in Saarbrücken-Güdingen einen Lebensmittelmarkt eröffnet. Und zwar einen besonderen, denn er dient nicht nur der Versorgung der Anwohner, sondern er ist auch ein Beschäftigungs- und Qualifizierungsprojekt.

Die „Neue Arbeit Saar“ hat auf der Irgenhöhe in Güdingen einen Lebensmittelmarkt eröffnet. Dieser ist ein Beschäftigungs- und Qualifizierungsprojekt für langzeitarbeitslose Menschen, die wieder in das Berufsleben einsteigen wollen. Zusätzlich soll er als Treffpunkt für ältere Menschen dienen und so die Lebensqualität der Anwohner auf mehr als eine Art verbessern. Lob kommt nicht nur von den Beschäftigten und Anwohnern, sondern auch von Oberbürgermeisterin Charlotte Britz: „Die Idee kam von einer Bewohnerin von der Irgenhöhe.“

Audio

Begegnungs- und Qualifizierungsort für die Irgenhöhe
Begegnungs- und Qualifizierungsort für die Irgenhöhe
SR 3-Reporterin Franziska Rück hat sich im Laden in Güdingen umgeschaut.

Über dieses Thema wurde auch in der Region am Nachmittag am 19.09.18 berichtet.

Artikel mit anderen teilen