Der SR 3 Jahresrückblick (Foto: SR)

Jahresrückblick 2018: April bis Juni

Das war das Jahr im Saarland

Steffani Balle   28.12.2018 | 12:16 Uhr

Das Frühjahr im Saarland. Die französischen Bahner streiken und das bekommen auch die Saarländer zu spüren, ein Känguruh und ein Elch büxen aus und stromern durchs Land. 12.000 Besucher kommen zum SR 3-Kinderfest am Bostalsee. Während Groß und Klein feiern versinkt der Bostaler Ausflugs-Katamaran. Die Beschäftigten der Neue Halberg Guss versammeln sich zur längsten Betriebsversammlung der Firmengeschichte, die Steuerschätzung ergibt ein Millionen-Plus für die nächsten drei Jahre und ein Unwetter wütete im Saarland. Die Schäden gehen in die Millionen - aber es gibt auch eine Welle der Hilfsbereitschaft.


April 2018


Audio

Der regionale Jahresrückblick: April 2018
Audio [SR 3, Steffani Balle, 28.12.2018, Länge: 02:21 Min.]
Der regionale Jahresrückblick: April 2018

  • Aufregung im Kreis St. Wendel: Das Rote Kreuz schließt kurzerhand seine Demenz-Cafés. Einen Monat später sind die Cafés wieder am Start.
  • Die Losheimer Museumsbahn fährt wieder.
  • Dafür fallen TGV und Saarbahn auf französischer Seite immer mal wieder wegen Eisenbahner-Streiks aus.
  • Nach 26 Amtsjahren geht der Bürgermeister von Rehlingen-Siersburg, Martin Silvanus, in den Ruhestand.
  • Bei Freisen hüpfen Känguruhs über die Straße und in Neunkirchen gibt’s Ärger um das Pavian-Gehege.
  • Europa-Politiker Jo Leinen wird 70.
  • Die Bauarbeiten an der Saarbrücker Wilhelm-Heinrich-Brücke beginnen.
  • Ford baut den neuen Focus in Saarlouis - Da scheint der Standort noch gesichert.
  • Ein Axt-Mann verbreitet Angst in Schmelz.
  • Bauminister Bouillon verspricht mehr Geld für den sozialen Wohnungsbau.
  • Beim Werk für Heeresinstandsetzung HIL in St. Wendel wird die Wirtschaftlichkeit überprüft - auf Kosten der Belegschaft, wie sich später herausstellt.
  • Ein Elch bricht aus dem Gehege in Freisen aus und streift monatelang frei durch den Hochwald.
  • Der Auersmacher Fußballer Jonas Hektor verkündet, dass er trotz Abstiegs seinem Verein 1.FC Köln treu bleiben wird.
  • Das Verwaltungsgericht verdonnert die RAG dazu, weiter das Grubenwasser abzupumpen.
  • Das LSVS- Finanzloch trifft die Vereine: Der LC Rehlingen muss auf seine geplante Laufarena verzichten.


Mai 2018


Audio

Der regionale Jahresrückblick: Mai 2018
Audio [SR 3, Steffani Balle, 28.12.2018, Länge: 02:38 Min.]
Der regionale Jahresrückblick: Mai 2018

  • Der Dillinger Bahnhof wird ab sofort per Kamera überwacht.
  • Kanaldeckel sorgen für Ärger auf der A1. Weil ein LKW in einer Baustelle in einen solchen eingebrochen ist, bleibt die Autobahn für Stunden gesperrt.
  • Saarländische Schulen richten Elternhaltestellen ein - ein paar Meter vom Eingang entfernt, damit die SUVs nicht mehr quasi im Klassenzimmer parken.
  • Die Beschäftigten der Neue Halberg Guss versammeln sich zur längsten Betriebsversammlung der Firmengeschichte: Über 24 Stunden lang warten die Beschäftigten darauf, dass sich die Geschäftsführung bei ihnen blicken lässt, um Rede und Antwort zu stehen.
  • Eine 79-Jährige aus Schwalbach macht Furore als You-Tuberin.
  • Die Saarbrücker Innenstadt wird auf ihre Sicherheit hin überprüft.
  • Die Steuerschätzung ergibt ein Plus von 45 Millionen innerhalb der kommenden drei Jahre.
  • Bei Radel-Demos im ganzen Land fordern hunderte Radfahrer bessere Radwege.
  • Der Glamping-Park an der Saarland-Therme öffnet.
  • In den Freibädern herrscht Mangel an Bademeistern.
  • Das Bruder-Konrad-Haus öffnet frisch renoviert.
  • Das deutsch-französische Theaterfestival Perspectives beginnt.
  • In Fechingen sterben bei einem Angriff während einer Hochzeitsfeier zwei Männer, zwei Frauen werden schwer verletzt.
  • Während 12.000 Besucher beim SR 3-Kinderfest am Bostalsee feiern versinkt der Ausflugs-Katamaran.
  • Ein Wildschwein stürmt erst ein Modegeschäft, später einen Kleider-Discounter in Püttlingen.
  • Ein Restaurant-Schiff versinkt an prominenter Stelle in der Saar.
  • Und der FCS empfängt zum Relegations-Hinspiel 1860 München im Interims- Stadion in Völklingen.


Juni 2018


Audio

Der regionale Jahresrückblick: Juni 2018
Audio [SR 3, Steffani Balle, 28.12.2018, Länge: 03:21 Min.]
Der regionale Jahresrückblick: Juni 2018

  • Gleich drei Mal in diesem Monat scheint die Welt unterzugehen: Sintflutartiger Regen verwandelt sonst plätschernde Bächlein in reißende Ströme, die Bäume umreißen, Autos wie Spielzeug herumschleudern, Mauern eindrücken und Häuser bis in den ersten Stock fluten. Zahlreiche Orte beklagen Schäden, die in die Millionen gehen. Eine Welle der Hilfsbereitschaft unter Nachbarn bricht los: Noch in der Nacht der ersten Flut sammeln sich Kleider, Essen, Möbel und Wäsche in den Sammelstellen. Alle, die können, packen mit an, schöpfen Wasser aus Kellern und Garagen, Feuerwehr und technisches Hilfswerk leisten pausenlose Hilfe bis zum Umfallen. Soforthilfen der Gemeinden retten aus der größten finanziellen Not. Auf umfangreiche Entschädigung müssen die Opfer allerdings lange warten.
  • Der deutschlandweite Tag der Organspende findet das erste Mal im Saarland statt.
  • Die Kino-Verfilmung „Gut Immenhof“ sucht Statisten. Gedreht wird in Perl.
  • Tholey und Alto-Feliz in Brasilien besiegeln ihre Freundschaft offiziell mit einer Partnerschaft.
  • Das angeschlagene Image des ÖPNV im Saarland soll mit einem Kostenlos-Fahren-Tag aufpoliert werden.
  • Wilderer in Klarenthal versetzen die Anwohner in Angst und Schrecken.
  • In Hanweiler wird die so genannte Nazi-Glocke aus dem Kirchturm entfernt.
  • SR 3- Kollegin Susanne Wachs wird mit dem Mundart-Preis geehrt.
  • Der Center-Parcs Bostalsee feiert fünfjähriges Bestehen.
  • Der gewitzteste Achtklässler in Mathe ist Ole Gabsdil. Der 13-jährige St. Ingberter gewinnt die Mathe-Olympiade auf Bundesebene.
  • Das Halberg- Open-Air heißt jetzt Ferien-Open Air und geht in St. Wendel über die Bühne.
  • Eichenprozessionsspinner sind die Plage des Frühsommers.
  • Kurz vor dem Bahnhof Bous entgleist ein Zug.
  • Die Gulliver- Welt 2.0 in Bexbach feiert ersten Geburtstag.
  • Und SPD-Urgestein Elke Ferner zieht sich aus der Politik zurück.

Zur Übersicht "Das war das Jahr im Saarland"

Thema in der "Region am Mittag" am 28.12.2018 auf SR 3 Saarlandwelle

Artikel mit anderen teilen